Wohnung gekauft, Verkäufer verlangt Miete?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn du das Schreiben am 02.01 erhalten hast, zählt der 2. mit. Es könnte theoretisch einen Tag zu spät sein. 

Du kannst aber mit deinen Kontoauszügen nochmals beim Notar nachfragen.  Eine halbe Miete im Fall des Zahlungsverzuges ist ungewöhnlich, kommt darauf an, was im Vertrag vereinbart wurde. 

albatros 18.01.2017, 09:23

Der 2. zählt nicht mit, deshalb erfolgte die Zahlung fristgerecht und die Forderung deshalb nicht berechtigt.

0

Was steht denn im Vertrag zum Thema "Nutzen-/ Lastenübergang"?

Der Notar legt den Termin zur Zahlung des Kaufpreises fest. Wann war das?

vildaneee 17.01.2017, 21:09

Vom 2 Januar bis zum 16 Januar

0

Wann war das Geld per Vertrag fällig?

vildaneee 17.01.2017, 20:37

Es war bis zum 30. Januar Fällig

0
Kirschkerze 17.01.2017, 20:41
@vildaneee

Dann hat er nichts nachzufordern wenn er das Geld sogar früher bekommen hat

0
vildaneee 17.01.2017, 21:07

Nein ich hab grad nochmal nachgeschaut tut mir leid. Das Schreiben vom Notariat kam am 2. Januar und die Frist war 14 Tage (bis 16.01)

0

Was möchtest Du wissen?