wohnung fristlos kündigen wegen defekte Nachtspeicheröfen

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ein Mangel an der Mietsache ist kein Grund für eine fristlose Kündigung, sondern Grund für einen eindeutigen Mängelbeseitigungsanspruch.

Und wenn frau den denn endlich mal* wirksam*, also nachweislich schriftlich zugegangen, unter Mietminderung (nun nicht gerade bei diesem Wetter, versteht sich) geltend gemacht hat und darin unmißverständlich unter Fristsetzung von 14 Tagen mit Ankündigung auf Selbstvornahme eines kostenpflichtigen Reparaturauftrages erklärt, bekommt man die auch repariert. Es sein denn, man hätte sie selbst beschädigt oder verschlimmbessert repariert.

G imager761

Es ist am besten, wenn Mieter und Vermieter miteinander sprechen. Wenn der Vermieter vom defekten Nachtspeicherofen Kenntnis hat, hätte er ja mitteilen können, bis wann er ihn repariert oder erneuert haben will. Derzeit ist ja kein Heizbedarf und der Vermieter sollte die Zeit nutzen, und die Wohnung wieder beheizbar machen. Vor 50 Jahren hatte ich Nachtspeicheröfen und dieses Heizsystem ist längst nicht mehr wirtschaftlich genug. Sprich doch mit Deinem Vermieter, ob nicht der Wechsel zu einem andern Heizsystem nun vorgenommen werden kann.

Die Nachtspeicheröfen sind teuer. Das ist kein, KEIN Defekt. Das weis man im allgemeinen und ist kein Mietminderungsgrund. Warum hast du dir nicht vor Anmietung den Energieausweis zeigen lassen?

hundeliebhaber5 21.08.2012, 16:40

Natürlich kannst du die Wohnung kündigen. Such dir ne Whg mit richtiger Heizung und lass die den Energieausweis zeigen.

0

klar kann man das - man könnte aber auch erstmal gucken ob man am Sicherungskasten nicht die Steuerung für diese Öfen abschaltet um Kosten zu sparen, dann den Vermieter schriftlich per Einschreibe mit Rückschein auffordern unverzüglich die DInger reparieren zu lassen....kündigen kannst normalerweise mi 3 Monate Frist

Was möchtest Du wissen?