Wohnung bei Übergabe im mieserablen Zustand

13 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Nordlicht, da ist der Vormieter wohl ausgezogen, ohne sich um die Renovierung zu kümmern. Habt ihr denn mit Eurem Vormieter gesprochen? Du hattest in Deiner Frage geschrieben, dass der Makler es vorgeschlagen hat.

Die Situation ist "doof", aber für den Vermieter genauso. Er steckt in einem Vormieter nicht drin. Wenn dieser die Wohnung bis zum 30.11.2012 gemietet hat, braucht er sie auch da erst zu übergeben. Wenn nicht perfekt renoviert worden ist, dann muss der Vermieter ihm eine angemessene Frist setzen, damit er nachbessert. Erst wenn diese verstrichen ist, kann der Vermieter auf Kosten des Vormieters Handwerker kommen lassen.

Ihr habt ja nun morgen den Termin. Eine Mängelliste habt ihr schon, ich stimme den meisten Usern zu, macht Beweisphotos.

Ein Raum ist von einem Maler schnell renoviert. Seit ihr sofort auf die Wohnung angewiesen? Wenn nicht, solltet ihr der Hausverwaltung vorschlagen, zu einem späteren Termin einzuziehen, damit die Handwerker ungestört schalten und walten können. Selbstverständlich müsst ihr für diese Zeit keine Miete zahlen.

Wenn der Vermieter seine Wohnung an eine Hausverwaltung abgibt, wünscht er meist keinen persönlichen Kontakt mit seinen Mietern. Dazu ist er auch nicht verpflichtet, Euer Ansprechpartner wird die Hausverwaltung sein.

Noch ganz wichtig: Renovierungen kosten Strom, Wasser und Heizung. Lest die Zähler wirklich erst am Tag Eures Einzuges ab, damit ihr nicht doch noch indirekt an den Kosten beteiligt werdet.

Zu Deiner Putzaktion in der Küche. Ihr habt die Wohnung offiziell noch nicht. Rein theoretisch hätte der Vormieter noch Zeit gehabt, das alles zu putzen.

Behaltet morgen nur die Ruhe. Die Hausverwaltung wird auch daran interessiert sein, dass alles zu Eurer Zufriedenheit ausgeht.

Vielen Dank für den Stern!

0

also ich würde mal zuerst alles fotografieren besser ein kleines video drehen wo alle schäden dokumentiert werden...das später bei einem evtl auszug keiner kommen kann ..... zum rechtlichen solltet ihr einen rechtsanwalt oder ggf zum mieterbund gehen !

Was steht denn im Mietvertrag wie die Wohnung bei Einzug übergeben wird.

Makler und Vormieter haben damit rein gar nichts zu tun. Nach Unterzeichnung des Vertrages ist einzig und allein der Vermieter bzw. Verwalter Ansprechpartner.

Was möchtest Du wissen?