Wohnung 30€ zu teuer

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ruf mal beim Amt an und frag ganz unverbindlich "wäre schwierig was zu finden blablabla ob ebent mehrmiete von dir zugezahlt werden kann...?"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Und ist es schlimm, wenn die Wohnung 56 qm hat? Mir würden 45 zustehen, hab aber auch schon von vielen hier aus meiner Stadt gehört, dass es egal ist, ob nun 10 qm mehr oder weniger .,. hauptsache die Miete passt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst einfach die 30€ selbst an den Vermieter überweisen. Das ist kein Problem.

http://www.gutefrage.net/frage/alg-2-wohnung-zu-teuer-teil-selber-zahlen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sweetcandie
28.01.2013, 21:06

Macht das denn jeder Vermieter?

Also muss er dann den Mietvertrag auf 295 schreiben oder kann er ruhig 330 hinschreiben?

Hab nämlich eine Freundin, deren Miete auch das Budget übersteigt und bei ihr kam mir das so rüber, als würde das nicht jeder Vermieter machen,.

0

Wieviel m², Kalt oder Warmmiete????

Darauf solltest Du auch achten!

Fage erst einmal bei der Arge nach wie groß die Wohnung sein darf und wie teuer. Und frage nach der Erstausstattung für die Wohnung. Die steht Dir zu. Erzähle aber nicht was Du evtl. von zu Hause mitnehmen kannst.

Den Vermieter solltest Du fragen, was Heizung, Strom und Wasser im Monat kosten.

Bei Warmmiete ist meistens Heizung und Wasser drin, dann muß der Vermieter die Miete aufgliedern, damit die Arge sieht wie hoch die einzelnen Posten sind. Strom mußt Du selbst zahlen.

Wenn Du soweit alles berücksichtigst, dürfte Deinem eigenen Reich nichts mehr im Wege stehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?