Wohnung | Finanzierung | Wohngeld?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Solange du dein Praktikum machst, könntest du tatsächlich Wohngeld bekommen. Hängt davon ab, wie teuer die Wohnung ist, und ob dein Einkommen ausreicht, um den Lebensunterhalt zu bestreiten. Das musst du nämlich nachweisen können.

Ab Ausbildungsbeginn bist du vom Wohngeld ausgeschlossen.

Ein Tipp, nicht nur dein Vater ist unterhaltspflichtig, auch deine Mutter. Lass dir doch deine Ansprüche mal beim Jugendamt berechnen.

Dann kannst du natürlich noch das Kindergeld auf dich überleiten lassen. Neben der eigenen Wohnung ist die Voraussetzung dafür, dass der Kindergeldberechtigte seinen Unterhaltspflichten nicht nach kommt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wohngeld bekommst du, die Bearbeitung dauert aber bis zu 3 Monaten (bekommst das geld aber auch Rueckwirkend). Gib mal Wohngeldrechner bei google ein, dann weisst du wie viel in etwa.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du sagst es, dazu gibt es eigene Beratungsstellen, an die du dich wenden solltest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?