Wohnsitz nicht gemeldet - Steuererklärung?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Finanzämter überprüfen in der Regel nicht, ob ein Steuerpflichtiger unter der in der Steuererklärung angegebenen Adresse gemeldet ist.

Dein größeres Problem ist, dass du gegen das Bundesmeldegesetz verstoßen hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schon der Verstoß gegen das Meldegesetz kann teuer werden. Du musst dich nämlich binnen 14 Tagen ummelden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast also einen Zweitwohnsitz...da brauchst du dich nicht um zu melden......aber veriss nicht die Fahrten am Wochenende nach Hause mit ab zu setzen...;.)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Helefant 08.10.2017, 00:18

Einen Zweitwohnsitz kann man aber nur haben wenn man gleichzeitig zwei Wohnungen hat. Frage23499 ist von A nach B gezogen. Hintereinander zählt aber nicht :-O

0

Was möchtest Du wissen?