Wohnsitz in Deutschland und Niederlande

2 Antworten

Du kannst Wohnsitze haben, soviel Du willst. Es ist auch OK, dass Du deinen hiesigen Wohnsitz behälst udn in den Niederlanden für das Studium einen zweitwohnsitz einrichtest.

Anscheinend ahben aber die Niederländer ein Problem, wobei mir ncith klar ist, warum die nciht schon früher nach der Abmeldebescheinigung gefragt haben.

Beantrage deinen Personalausweis in Deutschland udn behalte den Wohnsitz.

Wer sich laenger als 6 Monate in den Niederlanden aufhalten will, muss sich dort anmelden. Bei einem Umzug ins AUsland gilt aber die Zweitwohnsitzregelung nicht mehr, d.h. die Niederlande (oder jedes andere Land) werden dann Hauptwohnsitz und man muss sich in Deutschland abmelden.

Einschreiben bei der jeweiligen Gemeinde sowie beim IND (Immigratie- en Naturalisatiedienst) www.ind.nl sind verpflichtend. Fuer den neuen Pass ist somit das Konsulat in Amsterdam zustaendig. Achtung: Paesse koennen nur persoenlich beantragt werden, also ein dagje uit in Amsterdam ;-)

Was mich wundert, ist, dass der Fragesteller bei der Gemeinde in den Niederlanden eingeschrieben ist. Dies funktioniert nur, wenn eine Abmeldebestaetigung aus D vorgelegt wurde.

Führungszeugnis beantragen ohne festen Wohnsitz / kein Hauptwohnsitz in Deutschland

Hallo!

Vielleicht kann mir ja einer sagen ob es sich überhaupt lohnen würde zum Bürgeramt hinzugehen (hab da morgen nen Termin bekommen) oder ob das überhaupt intelligent ist.

Aufgrund einer gescheiterten Selbständigkeit hatte ich meine Wohnung verloren und bin seitdem ohne festen Wohnsitz. Hatte keine EV abgegeben oder sonstwas ob da ein pol. Haftbefehl oder dergleichen beantragt wurde weiß ich nicht.

Nun habe ich leider immer noch keine Wohnung aber einen Job bereits angeboten bekommen auch schon Vertrag unterschreiben und Probe gearbeitet. Soweit alles ok.

Der Arbeitgeber möchte allerdings ein Führungszeugnis von mir haben. Bin nicht vorbestraft und sonst auch noch nicht negativ in Erscheinung getreten. Vor 3 Jahren stand da bei mir im Führungszeugnis nix drin.

Ob sich da was durch o.g. Sachverhalt was geändert weiß ich nicht.... Kann das sein?

Kann ich da morgen einfach so zum Bürgeramt gehen und ein Führungszeugnis beantragen.

Im Infoblatt steht wortwörtlich:

Voraussetzungen

Sie sind in Berlin mit einer Wohnung angemeldet Personen, die von der Meldepflicht befreit sind, haben den Antrag bei der Meldebehörde zu stellen, in deren Bezirk sie sich gewöhnlich aufhalten. Dies gilt auch für Personen ohne festen Wohnsitz.

Hätte ein Postfach an welches das ganze verschickt werden könnte. Geht sowas.....??

Steht ja prinzipiell da das auch Personen ohne Hauptwohnsitz in D bzw. ohne festen Wohnsitz eins beantragen können....

...zur Frage

Reisepass beantragen ohne festen Wohnsitz in Deutschland

Hey, bin seit einiger Zeit ohne festen Wohnsitz in Deutschland, habe eine Deutsche Staatsbürgerschaft. Kann ich einen Reisepass beantragen auch ohne Meldeadresse und wenn ja kann ich den in einer beliebigen Gemeinde mit Vorlage des Personalausweis beantragen? Brauche bis nächste Woche dringend einen Reisepass da ich außerhalb der EU Urlaub mache und alles bereits gebucht ist.

...zur Frage

Wieviele Wohnsitze kann man haben?

Es ist nur eine Frage am Rande - aber an wievielen Orten kann man sich eigentlich mit einem Wohnsitz anmelden??

Wenn ich bei meinen Eltern eine kleine Wohnung habe, dann mit meinem Freund noch eine gemeinsamge und dann demnächst noch im Studentenwohnheim eine - kann ich mich dann an allen drei Orten anmelden?? Zweitwohsitzsteuer erhbebt keine der Kommunen...

Und wenn dies nicht geht: Wo ist es am sinnvollsten einen Wohnsitz anzumelden (auch wegen der Steuern): Bei meinen Eltern oder bei meinem Freund...zwischen den einzelnen Wohnsitzen liegen jeweils zwischen 80 und 200 Kilometer Entfernung...

...zur Frage

Kann ich mich mit der Einbürgerungsurkunde unmittelbar an einem neuen Wohnort anmelden?

Hallo - ich werde am Freitag meine Einbürgerungsurkunde erhalten und unmittelbar in der folgenden Woche umziehen.

Kann ich meinen Wohnsitz am neuen Wohnort direkt mit der Einbürgerungsurkunde anmelden, und dort Personalausweis und Pass beantragen, oder muss ich zunächst noch zum alten Wohnsitz gehen um dort noch Personalausweis und Pass zu beantragen? Wenn das so ist dauert das doch sicher länger als die Frist von 2 Wochen zur Anmeldung? Beide Wohnsitze sind im selben Bundesland.

Vielen Dank!

...zur Frage

Kann ich mich in den Niederlanden mit dem Führerschein ausweisen?

Hallo. ich fahre in knapp 3 Wochen in die Niederlande. Habe meinen Personalausweis jetzt verloren... Da ich Momentan arbeitstechnisch nur an meinem Zweitwohnsitz bin kann ich dort keinen neuen Personalausweis beantragen. Kann ich mich in den Niederlanden (falls mich die Polizei ort kontrolliert ) auch mit dem Europäischen Führerschein ausweisen?

LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?