Wohnrechte?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Das heisst nicht Wohnrecht, sondern Aufenthaltsbestimmungsrecht. Und das ist ein Bestandteil des Sorgerechtes!

Wenn also die Eltern gemeinsames Sorgerecht haben, haben auch beide das Aufenthaltsbestimmungsrecht, nur dass eben stillschweigend vereinbart wurde, dass du bei der Mutter lebst.

Das bedeutet, dass auch dein Vater zustimmen muss. WENN deine Mutter abweichend vom gemeinsamen Sorgerecht das alleinige Aufenthaltsbestimmungsrecht hat, braucht dein Vater nicht gefragt werden.

Außerdem sind dann beide Eltern dir gegenüber barunterhaltspflichtig... weiss deine Mutter das?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

warum wäre dein Vater dagegen und warum kannst du nicht bei deiner Mutter bleiben?Wie das Wort schon sagt, kann deine Schwester ausreichend für dich sorgen? Wie alt bist du, wärst du den ganzen Tag allein, gehst du noch zur Schule, geht deine Schwester arbeiten, lebt sie allein, oder hat sie Familie? Wie groß ist die Wohnung, hast du dort ein Zimmer für dich? Ist der Vermieter deiner Schwester damit überhaupt einverstanden.

Dus siehst schon, es geht da auch um sehr vioel andere Dinge, die im Vorfeld abgeklärt werden müssten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sabrina1996
20.06.2011, 11:30

Aiso ich bin 14 und ja ich gehe noch zur schule.Meine Schwester ist gerade auf Wohnungssuche denn sie will eine eigene, ja sie geht arbeiten aber nur bis spätestens 4 Uhr jeden Tag und ihr freund ist ja auch noch da der ist den ganzen Tag zuhause.

0

Wenn du unter 18 bist und beide Eltern das Sorgerecht haben, müssen auch beide Elternteile dem Umzug zustimmen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jockl
20.06.2011, 11:19

Hier falsch, die Frage besser lesen !!!

0

Das alleinige Wohnrecht von dir...??? Du meinst sicher Aufenthaltsbestimmungsrecht. Wenn deine Mutter das hat, kann sie auch entscheiden, wo du wohnst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Bezeichnung heisst Aufenthaltsbestimmungsrecht. Wenn dies allein Deiner Mutter zugeornet ist, kann Deine Mutter alleine entscheiden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn deine mutter das alleinige aufenthaltsbestimmungsrecht hat muss dein vater nicht gefragt werden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?