wohnrecht notariell und wichtig ins grundbuch?

1 Antwort

Der Grundstückseigentümer ist auch der Hauseigentümer. Ein rein schuldrechtliches Wohnrecht bindet nur die Parteien, die es abgeschlossen haben. Veräußerst du das Grundstück, kann sich deine Tante gegenüber dem neuen Eigentümer nicht auf das Wohnrecht berufen. Davor schützt die Eintragung im Grundbuch.

Was möchtest Du wissen?