Wohnrecht in Gewerbegebieten

3 Antworten

Verboten ist es nicht dort zu wohnen, du solltest bei deinem Vorhaben das Bauamt der Stadt bezgl. der Genehmigungen anfragen. Doch die Möglichkeit bei einem Gewerbegebiet ist, dass in Kürze in unmittlelbarer Nähe ein Betrieb entsteht, der sehr laut ist, dann könnte es wegen dem Lärm zu Differenzen mit dem Mieter kommen. Vorher im MV drauf hinweisen.

Wenn es ein Gewerbemischgebiet ist und als solches auch bei den Ämtern eingetragen ist, ist es kein Problem. Sollte es aber ein reines Gewerbegebiet sein, dann ist es nur Leuten gestattet dort zu wohnen, der Betriebsleiter ist oder zum Aufsichts- und Bereitschaftspersonal des benachbarten Gewerbebetriebes gehört. Hier nachzulesen http://nrw-baurecht.de/viewtopic.php?f=13&t=319

Soweit eine Änderung des Hauses als Mietobjekt nicht notwendig ist, kannst du es vermieten wie du willst. Grundsätzlich würde ich mich mit der Kommune in Verbindung setzen.

Wohnhaus mit Halle

Hallo,

wir interessieren uns für ein Wohnhaus mit Halle und Garagen im Gewerbegebiet. Wir würden gerne in das Wohnhaus ziehen und die Halle bzw. einen Teil vermieten. Hier nun meine Frage, kann ich ein Kleingewerbe anmelden, dass die Halle vermietet und ich so dort wohnen darf! Da wir durch die Leidenschaft zu Autos inkl. Reparaturen´(reines Hobby, keine finanziellen Einnahmen dadurch) im Wohngebiet leider immer wieder auf Probleme stoßen, kam uns der Gedanke mit dem Gewerbegebiet! Sinnvoll? Hoffe jemand hat einen Rat bzw. rechtliche Grundlagenkenntnisse ob unser Vorhaben so geht!

...zur Frage

Lofthaus bauen/umbauen

Hallo liebe Com,

da ich demnächst vorhabe mir ein eigenes Haus zu bauen/kaufen/umzubauen, aber kein 0815 Haus bewohnen möchte, habe ich mal ein wenig nach "coolen, charmanten und individuellen" Häusern gegooglt, dabei habe ich so ziemlich mein Traumhaus gefunden. (Heizkosten werden bestimmt höllisch :D)

Was würde etwas in dieser Richtung ungefähr kosten? (Umbau/Eigenbau)

Kann man dafür einfach eine alte Lagerhalle/Produktionshalle im Gewerbegebiet kaufen und umbauen?

Habe gehört, dass "normales" wohnen in Gebewerbegebieten nicht möglich ist und in Wohngebieten wiederrum Bebauungsordnungen angesagt sind..

Wie kann man einen solchen großen Raum effektiv und kostengünstig heizen?

Normale Häuser sind langweilig!

Schonmal danke für Eure Hilfe! :D

...zur Frage

Haus und Halle vermieten?

Wir besitzen ein Grundstück, worauf sich eine große Halle befindet und ein großes Familienhaus, welches wir bis jetzt selbst genutzt haben. Dies befindet sich weiterhin im Gewerbegebiet. Meine Frage ist: wir haben nun vor das Haus und die Halle separat von einander zu vermieten, worauf muss man dabei beachten darf ich es als Privat vermieten oder muss man es als Gewerbe vermieten. Wo kann man solche Dinge in Erfahrung bringen?

danke im vorraus

...zur Frage

Ist ein Handlauf an einer Außentreppe im Einfamilienhaus erforderlich?

Hallo, wir wohnen in einen EFH in Hessen. Das Haus wird ausschließlich Privat genutzt, keine Mieter oder ähnliches. Der Zugang von der Strasse zum Haus ,Haupteingang, geht über 6 Stufen mit jeweils 2 Podesten dazwischen. Meine Frage:

Muss ein Handlauf für die Treppe, welche sich im Außenbereich befindet, montiert werden?

MFG

...zur Frage

Immobilie in Gewerbegebiet kaufen und Privat nutzen

Hallo!

Ich beabsichtige eine Immobilie in einem Gewerbegebiet zu kaufen. Der dort ansässige Verkäufer hat sein Gewerbe vor gut 1 Jahr aufgegeben und will verkaufen. Auf dem Grundstück steht sein ehemaliges Büro (eine Holzhütte/Gartenhütte), sein vor 5 Jahren gebautes Haus (welches er zur Zeit noch bewohnt) und eine Halle (ebenfalls vor 5 Jahren gebaut). Er sagt mir zu, daß ich das Grundstück mitsamt der darauf befindlichen Gebäude kaufen und rein Privat nutzen kann (ich habe kein Gewerbe, möchte auch keines anmelden).

Stimmt dies so? Wo kann ich mich darüber schlau machen? Bei der Gemeinde?

Bin für jede fundierte Antwort dankbar.

mrsamplax

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?