Wohnmobil: Wie lange hält eine 12 kg Gasflasche?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Bei Dauerbetrieb schätze ich 3-4 Tage.. das kannst du aber ausrechnen, jeder Verbraucher hat eine Verbrauchsangabe, mit der du ausrechnen kannst, wie lange du mit der jeweiligen Flasche hinkommst.....

Von Praxiserfahrung können hier wohl dei wenigsten sprechen, denn jede Heizung verbraucht unterschiedlich..

es läßt sich nicht aus dem Stegreif sagen wie lange eine Flasche hält,es immer eine Frage der Nutzung,wer es immer warm haben will,braucht viel........Gas,wie heißt die Werbung "nimm zwei"

Es gibt nur 11 kg Flaschen für WoMo's. Eine Gasflasche reicht je nach Gebrauch bis zu einer Saison von April bis Ende Oktober, wenn Du zwei bis dreimal pro Jahr für je 2 oder 3 Wochen in Urlaub fährst. Je nach Gebrauch heisst: Warmwasserboiler immer ausschalten nach dem Wasserverbrauch, 2 Duschen am Tag und einmal Kochen/Tag und spülen. Einschalten ca. 20 Minuten vor dem Wasserverbrauch zum Aufheizen. Meistens ist ja noch Restwarmwasser im Boiler so dass die Aufheizzeit sowieso verkürzt ist. Wenn Du je nach Jahreszeit zusätzlich auch den Innenraum heizen willst verbrauchst Du natürlich viel mehr, dann reicht eine Gasflasche höchstens 3-4 Wochen. Die Heizung schalten wir nur morgens und abends je 20 Minuten ein. Tagsüber ist man ja meistens sowieso nicht "daheim". Das findest Du aber mit der Zeit selber raus, wie Du das am besten händelst. Wenn Du länger im Ausland unterwegs bist, dann nimm eine zweite Gasflasche mit, die hat ja in der Gasflaschenbox Platz. In Deutschland nimm nur eine mit (wegen des Eigengewichts des Fahrzeugs). In Deutschland kannst Du an jeder Ecke die Gasflasche tauschen, im Ausland ist es meist schwieriger, da die eine andere Gasflaschennorm haben können, die dann bei Dir nicht passt. Gute Fahrt

Was möchtest Du wissen?