Wohnmobil anbau Box statt fahrrad Träger?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hei, Phos4, das Teil wird auf den Fahrradträger montiert, der an der Heckseite des Wohnmobils angebracht ist. Ob man da 50 kg von der beschriebenen Größe reinpacken kann. ist fraglich. Ich habe die Kiste auch nur gebraucht gekauft, kann folglich nichts Genaues sagen. Die Box besteht aus Plastik. So wie im Pieper-Katalog: Fiamma-Ultrabox (gibt´s zwischen 320 und 450 l Fassungsvermögen) und je 100x53x70, 147x38x70 sowie 147x53x70 cm (12, 14, 17 kg) zwischen 450 und 588 Euro. Meine Box steht in Westfalen. Grüße!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hei, Phose4, so etwas nennt man Heckbox. Eine steht in meiner Garage, die kannst du günstig kaufen. Grüße!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Phos4
28.07.2016, 16:50

Ist die für auf die Anhänger Kupplung zu bauen? Es müsste ein notstrom aggregat darin Platz finden mit den Abmessungen 65 x50x45 also eher noch bisschen größer.ist das aus Holz oder Plastik? Würde das aggregat gerne darin betreiben (also nur Deckel auf)
Wo steht das gute Stück?

0
Kommentar von Phos4
28.07.2016, 16:57

50kilo sollte sie tragen können

0

Hallo Phos4, die heißen Heckboxen. Ich habe hier auch zwei Bilder, allerdings hinter einem PKW, nicht am Wohnmobil. http://www.campen.de/threads/1346568-heckbox-statt-dachbox

Die Heckboxen kannst du aus verschiedenen Materialien bekommen Fiberglas oder Alu. Thule bietet sowas an oder Alutrans. Angebote bekommst du bei Amazon oder ebay.



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?