Was soll ich eintragen bei "Wohnhaft seit"?

6 Antworten

Frag einfach bei der Bank nach wie genau man diese Angabe überhaupt braucht und was du sinnvollerweise eintragen sollst.

Vermutlich benötigt man nur deinen aktuellen Wohnsitz und wie lange du dort nun seit dem letzten Umzug ununterbrochen lebst.

Kann man das irgendwie herausfinden? 

Ein Blick auf den Perso könnte helfen. Ansonsten Beim  zuständigen Einwohnermeldeamt eine Meldebescheinigung holen.

Ich frage mich ernsthaft, was das die Bank angeht, wie lange man da schon wohnt - oder ob man überhaupt am Ort der Filiale wohnt.  kopfschüttel Gib doch einfach irgendwas an, das können sie sowieso nicht prüfen.

Gib doch einfach irgendwas an, das können sie sowieso nicht prüfen. 

Richtig. Aber die Bank kann die Kontoeröffnung ablehnen.

0

Kann man eine Packstation/ Schließfach in Frankreich eröffnen, wenn man dort nicht wohnt?

Kann man eine Packstation / Schließfach in Frankreich eröffnen ohne dort weder zu wohnen noch gemeldet zu sein ?

  • Ich bin wohnhaft in der BRD und auch hier gemeldet, allerdings möchte ich eine Packstation in Frankreich eröffnen ...Ist dies ohne weiteres möglich ? Oder benötige ich dafür einen Wohnsitz ?

*Eine Alternative wäre Luxemburg , auch dafür gelten gleiche Fragen wie oben....

Danke für Eure Hilfe , ein schönes Weihnachtsfest und ein schönes neues Jahr 2016 !

...zur Frage

Steuerliche Ansässigkeit: Meine Ehefrau möchte ein zusätzliches Girokonto eröffnen und im Formular gibt es eine Frage wegen steuerlichen Ansässigkeit?

Hallo, wie oben beschrieben, möchte meine Ehefrau ein zusätzliches Girokonto eröffnen und uns schwebt de Frage "Welche steuerliche Ansässigkeit hat Sie?"

Meine Ehefrau ist russische Staatsbürgerin lebt jedoch seit paar Jahren in Deutschland. Sie ist eine Studentin.Ich bin deutscher.

Meine Ehefrau hat "vermutlich" zwei Wohnsitze, jedoch den ständigen Aufenthalt in Deutschland, d.h fahren wir meistens nur für paar Wochen im Jahr in den Urlaub um die Familie besuchen.Sie hat eine Eigentumswohnung in Russland welche von Ihrer Eltern genutzt wird und ist auch dort in der Wohnung gemeldet.

Weil Sie vermutlichdeswegen in beiden Staaten einen ständigen Wohnsitz hat, jedoch auf Grund der persönlichen Beziehung( wir sind verheiratet und leben in Deutschland) wird Deutschland der Mittelpunkt des Lebensinteresses?.Auch die Tatsache ist, dass wir gemeinsame Steuererklärung abgeben, bewegt mich eher in die Richtung der deutschen steuerlichen Ansässigkeit. Zusätzlich die Tatsache, dass Sie nur Geldeinlagen in Deutschland hat somit auch die Zinserträge automatisch in Deutschland versteuert werden. Auch das Sie mit keinem der Russischen Kreditinstituten Beziehung pflegt, somit ist Ihr Deutsches Girokonto auch Hauptkonto. bewege ich mich mit der Meinung, dass Sie in deutschland Steuerlich Ansässig ist.

Befinde ich mich auf dem Holzweg? Oder ist meine Überlegung richtig? Wer kann mir helfen und aufklären.

Vielen Dank im Voraus.

...zur Frage

Grenzgänger Schweiz Deutschland

Hallo zusammen Also Ich wohne in Singen (D) und arbeite in Kreuzlingen (CH). Ich würde gerne die deutsche steuern vermeiden. Mein plan!! Ich könnte doch einfach mir eine 1 Zimmer Wohnung Mieten und mich in der Schweiz als wohnhaft melden und die Wohnung in singen als zweit Wohnsitz anmelden da ich ja in singen wohnen bleiben will. Die Miete in kreuzlingen würde nur 300 CHF im Monat betragen. Ich verdiene 5000 CHF und muss alle 3 Monate 2500€ deutsche steuern zaheln.. Meine frage: Geht das ganze überhaupt? Muss ich trotzdem deutsche steuern zahlen trotz Schweizer Wohnsitz? Danke im vorraus!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?