Wohngemeinschaft Namen geben

5 Antworten

Wenn es eine rein private WG ist, gibt es doch nur einen Strom/Gaszähler? GEZ wird pro Wohnung nur einmal erhoben. Als WG-Inhaberin denke ich, verteilst du diese Kosten auf deine Mitbewohner. Also zahlt nur der Wohnungsinhaber (Derjenige, der den Mietvertrag hat).

Wenn es gewerblich ist: Dann kannst Du die WG nennen wie Du willst. Dabei ist es egal, ob "juristische Person" oder "Personengesellschaft". Du kannst es auch als Einzelunternehmen machen. Gewerblich sind die GEZ-Gebühren höher als privat. Eigentlich lohnt gewerblich nicht, wenn es eine "normale WG" ist, nur zum Zweck, preiswerter zu wohnen.

Ich gehe davon aus, dass es sich um eine Wohnung handelt, die öfters wechselnde Mitbewohner hat. Wer hat den Mietvertrag?

Ich seh gerade, da steht nicht alles drin was ich geschrieben habe.

Wollte noch nachtragen, dass es zwar auch als BGB-Gesellschaft oder auch GbR genannt zu bewerkstelligen ist, würde ich aber unbedingt abraten. Bei einer Wohnung, in der öfters die Mitbewohner wechseln, müsstest du jedesmal einen neuen GbR-Vertrag mach und die alte GbR auflösen - mach reichlich Arbeit. Ein Vermieter würde da auch nicht mitspielen, der müsste dann jedesmal den Mietvertrag ändern.

Da wäre eine GmbH eine Lösung, da hätte zumindest der Vermieter weniger Arbeit ;)

0

Nein, das könnt Ihr nicht, zumindest nicht so ohne weiteres. Dazu müsstet Ihr, wie bereits gesagt, eine juristische Person sein. Im Moment seid Ihr nur eine Gesellschaft bürgerlichen Rechts GbR, auch BGB-Gesellschaft genannt. Und hier muss jeder mit seinem Namen genannt werden.

Rechnung an GmbH stellen

Hallo zusammen,

ich will eine Rechnung (mit angemeldeten Kleingewerbe) an eine GmbH schreiben. Ich habe bereits paar Rechnungen ausgestellt, bisher aber immer an Privatpersonen. Jetzt bin ich mir nicht ganz sicher, wie ich meine Rechnungsvorlage anpassen soll. Die Frage ist, ob ich neben dem FIrmenname auch noch eine natürliche Person mit angeben muss.

Also reicht:

Muster GmbH
Musterstraße 123
01234 Musterstadt

oder muss dastehen

Muster GmbH
Max Mustermann
Musterstraße 123
01234 Musterstadt

Prinzipiell würde ich erste Variante ohne direkten Namen bevorzugen, da ich nicht genau weiß, wen ich dort hinschreiben sollte (es gibt mehrere Ansprechpartner, aber ich denke, wenn eine Person dasteht, muss es ein Geschäftsführer/Prokurist sein?).

Ich würde mich über Antworten freuen

...zur Frage

Preisgünstige Sommerresidenz in Berlin?

Hallo an alle! =)

Ich möchte gerne die nächsten Wochen in Berlin verbringen. Habt ihr Ideen um Kosten für typische Touristenunterkünfte zu vermeiden? Gerade jetzt im Sommer gibt es doch bestimmt in einer so großen und vielfältigen Metropole viele Möglichkeiten und alternative Wohnformen.

ZUSATZ: Gibt es vielleicht Projekte bei denen man Teil einer Gruppe wird und dadurch eine Unterkunft gestellt bekommt?

Ein riesiges Dankenschön schon mal im vorraus! =)

...zur Frage

Ist Deutschland das EINZIGE Land mit GEZ Gebühren? Wie viel muss man dann in Land XY zahlen?

Hi hab mal gehört das es fast überall anders finanziert wird. Aber gibt es auch andere Länder mit GEZ ähnlichen Gebühren? WIe viel kostet das da? SOLL KEINE GEZ DISKUSSION GEBEN GEZ IST SCH..LIMM JA DAS SEHE ICH AUCH BIN ABER NEUGUIERIG WO ES DIE NOCH GIBT? ODER WELTWEIT GAR NICHT? Österreich zb???

...zur Frage

In der WG sind nicht bei der Stadt gemeldet. Wer zahlt die Rundfunkgebühren?

Hallo an alle,

ich wohne seit letztem Monat in einer WG (3-er), in der nur ich bei der Stadt gemeldet bin, die anderen aber nicht. Jetzt bekam ich Post von der GEZ und mir wurde gesagt, ich soll mich anmelden, ggf. befreien, sofern ich das kann (BAföG, Arbeitslosengeld usw.). Da ich mich nicht befreien kann und nicht einsehe die Gebühr alleine zu bezahlen, habe ich das meinen Mitbewohnern gesagt, aber die verweigern es mitzubezahlen. Ich habe dann bei der GEZ angerufen und mir wurde mitgeteilt, dass nur ich in dem System stehen. Die anderen nicht. Ich habe der Dame am Telefon auch gesagt, dass ich in einer 3-er WG lebe und sie hat sich die Namen meiner Mitbewohner auch aufgeschrieben und bekommen demnächst wohl ein Schreiben. Was jetzt passiert, weiß ich nicht genau. Was soll ich machen? Ich kann meine Mitbewohner ja nicht zwingen ihren aktuellen Wohnsitz zu melden. Oder soll ich dem Bürgerbüro irgendwie Bescheid geben?

MfG

...zur Frage

Zweimal die selbe Adresse bei Aldi Talk

Kann man bei Aldi Talk zwei Nummer auf exakt den selben Namen und die selbe Adresse anmelden? (Beide Nummern haben dann Max Mustermann, Musterstraße 1, 12345 Musterstadt als Anschrift etc.) Gibt das Probleme bei der Anmeldung?

...zur Frage

Wie kann ich privat Kontakt zu Leuten aufnehmen, die Wohnraum zur Verfügung stellen?

Durch meine Reisen bin ich zurzeit oft in Hostels. Im Winter sind diese Häuser eine Katastrophe! Halbe Obdachlose, Gammler, Herumtreiber, Alkoholiker, ungepflegte Montagearbeiter und andere wohnungslose tummeln sich da. Gestank ist bestialisch und die Stimmung deprimierend.

Als ich gestern aufgrund von Drogengestank in ein anderes Zimmer kam war ich positiv überrascht! Eine junge Clique aus fünf Mädels begrüßten mich herzlich und spielten gerade Karten.

Da kam mir die Idee in Zukunft nur noch Unterkünfte zu wählen, wo ich vorher weiß wer sie anbietet oder dort mitwohnt. Denn mit einer oder mehreren fröhlichen jungen Leuten zusammen zu wohnen wirkt aufblühend.

Welche Kontaktmöglichkeiten kennt ihr?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?