wohngeld und gelegenheitsjob; welche berechnung?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Auf der ersten Seite des Wohngeldbescheides steht im Mittelteil ein Betrag. Wenn der Betrag überschritten wird, bist Du verpflichtet, diese Einkommenserhöhung der Wohngeldstelle unverzüglich mitzuteilen. Eine Anrechnung erfolgt erst dann, wenn die Erhöhung nicht nur vorübergehend ist (= mehr als 2 Monate). Aber mitteilen musst Du sofort!

Was möchtest Du wissen?