Wohngeld mit 19 - zu Hause lebend - Bedarfsgemeinschaft 3 Personen?!

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du selbst hast keinen Anspruch auf eine eigene finanzielle Unterstützung. Deine Mutter kann, wenn das Gesamteinkommen gering ist, Wohngeld oder ALG II für Euch alle drei beantragen, wobei aber dann auch das Einkommen aller im Haushalt lebenden Personen berücksichtigt wird.

Das Ziel unserer Staatsform ist, dass niemand der keine Lust auf Arbeit hat, arbeiten muß. Der Staat kommt für alles auf! Die paar Menschen die so blöd sind und doch noch arbeiten, bezahlen das!

die 400 € werden mit em Harzt IV verrechnet. Dir bleiben 160€

user120 17.11.2009, 17:29

Ich bekomme kein Hartz 4 !

0

Wovon hast Du denn seither gelebt? Verdient Deine Mutter? Du wirst für Dich selbst nichts bekommen, wenn jemand, dann Deine Mutter.

user120 17.11.2009, 17:28

Naturalunterhalt meiner Mutter, habe 0,00€ / Monat.

0
SUNFRIEND4 17.11.2009, 17:43
@user120

Das habe ich verstanden, dass Du ein noch nichts verdient hast. Du wirst weiterhin von Deiner Mutter leben müssen und hast jetzt ja auch selbst etwas. So ist das eben mal

0

Was möchtest Du wissen?