wohngeld folgeantrag zurückziehen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du musst einfach nur die Überzahlung - sofern eine eingetreten ist - zurückzahlen.

aktuell läuft mein alter antrag ja noch wenn ich den folge antrag zurück ziehe bekomme ich dann für den alten bewilligungszeitraum auch kein geld mehr?


#

ah okay aber für den alten muss ich dann auch nichts zurückzahlen?

0
@anonym159

Der alte ist doch bereits bewilligt. Es sei denn, die Voraussetzungen haben sich auch für den jetzigen Zeitraum schon geändert. Die musst Du natürlich melden.

1

Du kannst es jederzeit, ich nenne es mal abbestellen. Falls du eine Zahlung zu unrecht erhalten hast musst du das natürlich zurück überweisen.

Was möchtest Du wissen?