Wohngeld erhalten?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wohngeld würdest du nur bei alg 1 bekomen und das sind oft nur 30 € aber dir steht mit 25  eine eigen wohnung zu und das kann das amt nicht mehr unterbinden das heist du btracuhst erstmale Einen wohnberechtiegungsschein und dan must du direkt nach den bedingeungen und den kosten dafür fragen hälst du dich daran must du nur mit dem nichtunterschrieben mietvertrag zum amt un d kanst auch noch die Erst ausstatung benatragen bzw  sogar die kaution entwerd als darlehn oder auch so bekommen da must du miz deinem fallmanager besprechen.Das wg zimmer hääte zb auch das amt bezahlen müssen .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 123nika
08.03.2016, 20:59

Cool das wusste ich gar nicht aber vielen Dank für die hilfreiche Antwort. Im besten Fall hast du mir den Arxch gerettet 😊

0

Mit Wohngeld meinst du sicher die KDU - Kosten der Unterkunft und Heizung ( Warmmiete ) vom Jobcenter ?

Wenn du deine Umschulung durch die Agentur für Arbeit und nicht vom Jobcenter finanziert bekommst,dann steht dir weder die KDU - noch die Erstausstattung der Wohnung zu.

Wohngeld könntest du evtl.dann bekommen,wenn du einen Mietvertrag nachweisen kannst und dem Grunde nach keinen Anspruch mehr auf BAB - oder - Bafög - hättest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wohngeld vlt.,aber bestimmt keine komplett ausgestattete Wohnung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du einen Mietvertrag mit Deinem Eltern hast und ist so das die nicht mehr Unterhaltspflicht haben sollte es gehen . Bestens bei der Amt noch fragen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?