Wohngeld, auch wenn man mit einem Familienmitglied (der eigenen Familie) zusammenlebt?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Kommt drauf an, ob man Mieter der Wohnung ist und die sonstigen Voraussetzungen erfüllt.

Der Mieter beantragt für sich und seine nicht ausgeschlossenen Haushaltsmitglieder (dies sind in erster Linie die Familienmitglieder, aber auch Mitglieder einer Einstehens- und Verantwortungsgemeinschaft usw.) Wohngeld. Ein Einzelanspruch besteht nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?