Wohngeld als Auszubildender in NRW

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also ich arbeite in einem Beruf der sich damit beschäftigt. Leider ist eben das vorletzte Jahr für die Berechnung und die Bewilligung von Wohngeldzuschüssen notwendig. Liegt das Einkommen deiner Eltern in diesem Jahr darüber, wirst du auch bei erneuter Widersprucheinlegung eine Ablehnung erhalten. Elternabhängig eben ... und deine Eltern sind bis zum 25. Lebensjahr in bestimmten Fällen bis zum 27. verpflichtet dich finanziell zu unterstützen, bevor der Staat Zuschüsse gibt

Danke für die schnelle und unkomplizierte Antwort! So etwas habe ich mir bereits gedacht. Schade.

0

Die Antwort ist falsch. Eltern sind nur so lange für den Unterhalt zuständig, bis die erste Ausbildung abgeschlossen ist. Da dies nun schon die zweite Ausbildung ist, wird das Einkommen der Eltern nicht mehr berücksichtigt, auch wenn du erst 22 bist.

0

Dad ist auch abhängig von der Höhe deines Einkommens. Aber die Chancen stehen nicht schlecht.

Wenn du dem Grunde nach weder Bafög- noch BAB-berechtigt bist - und das scheint hier der Fall zu sein - dann hast du Anspruch auf Wohngeld, wenn du ein Mindesteinkommen etwa in Höhe von ALG2 nachweisen kannst. Wohngeld ist keine gesamte Kostenübernahme der Mietkosten, sondern es ist nur ein Zuschuss zur Miete.

Das weis ich soweit. Eine komplette Mietübernahme zu beantragen wäre in diesem Fall auch ... dreist. Der Zuschuss wäre aber auf jeden Fall eine Hilfe für mich, die Stellung vor ort zu halten.

0
@NeuroWaschbaer

Wohngeld wird nie komplett bezahlt. Selbst bei BAB oder Bafög ist nur ein Mietanteil drin. Deine Miete ist extrem hoch. Denk doch mal über eine WG nach.

0

Habe ich Anspruch auf finanzielle Unterstützung wie Wohngeld, BAB oder sonstiges?

Hallo.

Ich bin 21 Jahre alt und mache momentan eine kaufmännische Ausbildung. Ich wohne seit 3 Jahren mit meinem Freund zusammen.
Wir haben uns nun getrennt und ich habe eine kleine 1- zimmerwohnung für 380€ Warmmiete gefunden (was in meiner Stadt schon super billig ist). Ich verdiene in meiner Ausbildung aber nur 500€ netto und bekomme sonst nur noch 192€ Kindergeld. Habe ich Ansprüche auf irgendwelche Zuschüsse als finanzielle Unterstützung?
Ich habe im Monat dann ungefähre Fixkosten von 600€ , das würde ja vorne und hinten nicht reichen.
Ich danke euch für die Hilfe.

...zur Frage

Wie viel Miete wäre optimal (erste Wohnung // erstes Lehrjahr) - Mögliche Zuschüsse?

Aloah,

ich habe ein persönliches Anliegen, der Grund ist irrelevant, da dieser von privater Natur ist.

Ich soll mir meine erste eigene Wohnung suchen (ende des Jahres 21), werde nun in den Lehrjahren (alles Brutto): 600€ -> 670€ -> 740€ verdienen.

Meine Frage ist nun: Welcher Mietpreis wäre optimal / zu empfehlen (mit und ohne Nebenkosten)? Und ob es Zuschüsse gibt, wenn ja welche wären das?

MfG Benji

...zur Frage

Wohngeldantrag - Eltern zahlen Miete - Wird mir dann noch Wohngeld gegeben?

Ich habe im Sommer einen Bundesfreiwilligendienst angefangen. Beim Seminar wurde uns vom Bundesamt gesagt, dass wir Bufdis einen Anspruch auf Wohngeld hätten.

Da ich für meinen Bundesfreiwilligendienst nach Bonn gezogen bin, habe ich diese Chance natürlich genutzt und einen Antrag gestellt. Jetzt wollen die aber einen Kontoauszug sehen, der beweist, dass ich meine Miete zahle. Natürlich verdient man bei einem Bundesfreiwilligendienst nicht viel Geld. Ich bekomme 336€ Taschengeld und meine Miete kostet warm 395€. Selbstverständlich kann ich die Miete nicht mit meinem Bufdi-Taschengeld zahlen, daher übernehmen meine Eltern die Zahlung der Miete.

Uns stellt sich jetzt Frage, ob mir das Wohngeld eventuell abgelehnt werden könnte, weil ich ja schon Zuschuss von meinen Eltern bekomme oder ob sich einfach nur der Betrag des Wohngeldes ändert. Ich hab in ein paar Foren gelesen, dass man sowas wie ein "Mindesteinkommen" haben muss. Bufdis kommen aber i.d.R nicht an diese 600€ ran. Da aber überall steht, dass Bufdis einen Anspruch auf Wohngeld haben, widerspricht sich das (ich hab auch schon öfter gelesen, dass es solch ein Mindesteinkommen für Wohngeld gar nicht gibt).

Bin jetzt ein bisschen fraglos, da ich ohne Wohngeld kaum Geld habe. 336€ ist zwar etwas aber nicht viel. 300€ soll im Durchschnitt Verpflegung für einen Jugendlichen kosten. Somit käme ich gerade so noch über die Runden.

Es wäre super, wenn mir jemand eine sinnvolle Antwort darauf geben könnte, ob ich noch Wohngeld beanspruchen kann, wenn meine Eltern die Miete zahlen. Wenn ja, wie muss der Antrag dann umgeändert werden? Welche Angaben braucht die Wohngeldstelle noch zusätzlich? Wenn nein, gibt es irgendeinen Trick, wie man dem umgehen kann oder ist es dann doch besser einfach wieder auszuziehen?

Ich danke euch! LG

...zur Frage

Ich und meine Freundin wohnen getrennt ihr Wohngeld Antrag wurde abgelehnt wegen Beziehung mit mir was für ein Hintergrund hat das?

Meine Freundin lebt mit meiner Tochter zusammen ich lebe alleine sie hat 1 Jahr lang Wohngeld bekommen doch seit sie den Antrag verlängert wollte haben die den Antrag abgelehnt da sie in einer Beziehung is mit mir Ich möchte nur wissen ob es rechtens is und was für ein Hintergrund das hat was hat Wohngeld mit einer Beziehung zu Tühen ich bedanke mich schon mal in vorraus

...zur Frage

Bafög und Kindergeld reichen nicht, oder doch?

Guten Abend,

ich fange bald eine schulische Ausbildung an und würde 465€ Bafög und 184€ Kindergeld bekommen.

Folgendes Problem habe ich aber nun.

Wie kann ich damit meine Schulkosten und Miete denken?

Beide Elternteile sind ohne Einkommen und können mich leider nicht unterstützen. Wohngeld bekomme ich nicht, weil ich ja bei meiner Mutter lebe.

Wie soll man das finanziell schaffen? Berechne ich etwas falsch?

Freue mich über jeden Ratschlag!

Schönen Abend :)

...zur Frage

Bab Abgelehnt, was kann ich tun?

Hallo ich wollte BAB beantragen und es wurde abgelehnt weil meine eltern zu viel einkommen haben. Ich will aber von meinen Eltern kein geld. Ich bin in der ausbildung. Was für möglicheiten hab ich noch um an geld zu kommen? Kann ich das denn schaffen? Wie viel darf die wohnung höchstens kosten? Ich ziehe mit einem kumpel zusammen da ist die miete günstiger.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?