Wohngeld ab Monat der antragstellung?

1 Antwort

Was steht denn auf dem Bescheid? Wohngeld wird ab den Monat der Antragstellung gezahlt, wenn ein Anspruch besteht. Vielleicht wurden beide Monate zusammen gezahlt?

Der bescheid ist noch nicht da,aber die wohngelstelle hat mir ungefähr den Betrag genannt den wir kriegen,und auf dem Konto steht nur dieser eine Betrag ,also für November.Deswegen frag ich.Der eingangsstempel ist von Oktober.

0
@uschi238

Dann musst du erstmal den Bescheid abwarten, um zu sehen ob die Sachbearbeiter tatsächlich schon ab Oktober das Wohngeld berechnet haben. Oder die Zahlung, die du erhalten war Oktober und November kommt etwas später. In Hamburg z. B. wir das Wohngeld am 3. Werktag des Monats ausgezahlt, Nachzahlungen ca. 5 Werktage nach Bescheiderteilung.

0

Fahrtkosten Jobcenter? Wohngeld?

Hallo, mein Freund hat im Oktober eine neue Arbeitsstelle angetreten. Er war ein Jahr arbeitslos. Hat Fahrtkosten für einen Monat beantragt und erhalten. Ist es nicht auch möglich für den November Fahrtkosten zu beantragen, da er erst Mitte November seinen ersten Lohn erhält?! Wie sieht es mit Wohngeld aus? Ab wann steht einem Wohngeld zu? Danke

...zur Frage

Zählt Wohngeld als Einkommen? (Angabe in Vordruck)

Hallo

Ich habe im April 2012 Wohngeld beantragt, und bewilligt bekommen.

Muß ich das nun in behördlichen Vordrucken (etwa bei der Wohngeldbeantragung 2013) mit als Einkünfte angeben. Oder beim Antrag auf Befreiung von Zuzahlung (für 2013) bei der Krankenkasse?

Ich finde nicht die direkte Frage in Vordrucken. Zählt etwa Wohngeld nicht als Einkünfte?

Danke für die Antwort

Gruß

...zur Frage

Warum muss ich das Wohngeld zurückzahlen?

Hallo, ich habe während der Arbeitslosigkeit ALG I und Wohngeld erhalten.

Nun soll ich für den Monat der Arbeitsaufnahme das erhaltene Wohngeld zurückzahlen, obwohl mir in diesem Monat ja noch nicht das Gehalt sondern nur das ALG I zur Verfügung stand, als ich meine Miete bezahlen musste.

Die Sachbearbeiterin der Wohngeldstelle teilte mir mit, dies wäre so gesetzlich festgelegt, schließlich würde ich das Gehalt rückwirkend erhalten.

Wie jetzt? Im ersten Monat der Arbeitslosigkeit muss ich vom "rückwirkend erhaltenen Gehalt für den letzten Arbeitsmonat" leben und erhalte deshalb kein Wohngeld ...und im ersten Monat der Arbeitsaufnahme erhalte ich kein Wohngeld mehr, weil ich rückwirkend für diesen Monat Gehalt erhalte, von dem ich dann zwei Mieten bezahlen muss??

Muss ich das Wohngeld zurückzahlen?

...zur Frage

wird wohngeld nachträglich gezahlt?

ich habe vor vier wochen wohngeld beantragt - bislang kein Bescheid !! wird das Wohngeld dann rückwirkend gezahlt ? d.h. wenn im mai beantragt im juli kommt erst der bescheid , wird für den monat mai und juni nachträglich gezahlt ?

...zur Frage

Doppeltes Wohngeld bei doppelter Miete?

Hallo @all! wir sind im mai umgezogen und haben für die alte wohnung wohngeld bekommen. da wir aber eine überschneitung bei den mieten hatten, mussten wir für die alte wohnung volle miete zahlen und für die neue den halben monat. jetzt bekommen wir wohngeld für die neue wohnung, nun meine frage habe ich auch einen anrecht auf den monat mai, auf den halben monat wohngeld? sie hat uns erst ab juni bewilligt. würde mich über antworten freuen.

LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?