Wohnen neben der Pferdeweide?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Hallo,

also wir haben die Pferde am Haus stehen und da wurde ich noch nie gestochen, höchstens wenn wir sie von der Koppel geholt haben.

Wegen der Allergie wäre ich vorsichtig, je nachdem wie arg allergisch du reagierst, aber mit dem Gartenteich denke ich, dass eher Schnaken das Problem wären

lg und Viel Glück beim Häuserkauf

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LadyKretz
10.09.2012, 08:59

Vielen Dank für den Stern ;)

0

Grade in Offenställen haben Pferd und Mensch an den Putzplätzen meist Ruhe vor den Bremsen, weil die dann bei den Pferden im Offenstall sind und das eine am Putzplatz nicht gleich gefunden wird, d.h. die Pferde ziehen Dir eher noch die Bremsen aus Deinem Garten ab als umgekehrt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

...hm.....also ich habe ganz unterschiedliche Erfahrungen gemacht...das ein Mal treffe ich keine Bremsen an....und beim nächsten Mal (an gleicher Stelle) werde ich fast aufgefressen von den Viechern ....woran genau das liegt, weiß ich auch nicht. Aber es spielt keine Rolle ob dabei Pferde in der Nähe sind oder nicht, hatte auch schon mal die ein o. andere Attacke mitten im Wald, weit u. breit kein Pferd (kenne die Umgebung). Weglaufen nutzt eher nix, die folgen Deinem Duft, ....ich bleibe dann stehen und warte bis sie sich zum saugen absetzen, und dann ein gezielter "Klatsch" :-/ Jeder "Klatsch" bedeutet für mich nen Stich weniger ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich lebe auch eher ländlich mit einer gemischten Kuh und Pferdeweide praktisch nebenan, und wir haben überhaupt keine Bremsen. Ich denke mal, dass die Bremsne auf die Pferde gehen, aber Menschen dannin Ruhe lassen. Wenn wir ausreiten, werden meit auch nur die Pferde attackiert und die Reiter kaum bis gar nicht.

LG Hamsterbacke

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich schließ mich den Erfahrungen an: 10 m über die Straße ist eine Koppel - hab nie in den letzten Jahre nie eine gesehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wir haben selber Pferde hinter unserem Garten auf der Weide. Ich habe in den letzten 10 Jahren noch keine Bremse in unserem Garten gehabt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hourriyah29
30.08.2012, 12:13

Super! Dann sind Pferde in der Nähe vielleicht sogar ein "Schutzfaktor". Wie wohnt es sich so neben Pferden?

0

Bremsen findet man in Pferdeställen eigentlich nie.

Du wirst eher Probleme mit Mücken bekommen, wegen des Teiches. :))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin grad mal 50 meter von einem Pferdehof aufgewachsen! das einzige Problem waren bei und Fliegen, wenn wir gegrillt haben, waren da schon einige Live dabei *gg

ich fands als kind Toll da ich mit den Viechern immer gespielt habe!

bis auf die Fliegen war da nix :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hourriyah29
30.08.2012, 12:12

Sehr gut! Fliegen (und auch Wespen, Bienen etc.) machen mir nichts aus. Essen muss man halt abdecken. Als Kind habe ich Fliegen gesammelt: Etwas Zucker auf Zahnstocher und damit Fliegen angelockt und die Zahnstocker mit Fliegen drauf in einer Reihe auf dem Balkongeländer aufgestellt. Ich hab versucht möglichst viele Fliegen zu sammeln, bevor die ersten satt wegfliegen und möglichst viele verschiedene Sorten. Das Spiel kann meine Tochter dann auch spielen.

0

Was möchtest Du wissen?