Wohnen mit dem Freund. wie viel würdet ihr zahlen?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

ich finde 400 Euro für Vollpension und den beschriebenen Wohnraum nicht zuviel - das ist noch günstig. Von jemandem Fremden würde man erheblich mehr fordern.

Ich finde das ist sehr günstig. Hier zahlt man im Studentenwohnheim für ein Zimmer (14 qm) mit Badzelle 270 € kalt. Da ist dann der Waschservice und das Essen & Trinken nicht drin. 150-250 € kann man je nach Anspruch für einen Erwachsenen an Lebensmitteln und Getränke rechnen. Da ist man dann schnell auf den 400 € und dann hat man noch kein Wasser, keinen Strom und keine Wärme drauf.

Du bekommst Unterkunft inkl. Wasser, Heizung, Strom, Essen, Putz- und Wäscheservice von fremden Leuten und hältst es für unangemessen, Dich an den Kosten zu beteiligen.

Glaubst Du, Deine Schwiegereltern drucken Geld im Keller? Warum sollten sie jemanden zusätzlich komplett auf ihre Kosten mit durchfüttern? Du bist ja nicht bedürftig oder in einer Notsituation, wo man das evt. anders handhaben könnte.

"Ich wollte daheim ausziehen, kann mir aber keine eigene Wohnung leisten. "

Dann wirst Du wohl daheim bleiben müssen.

eigentlich sind 400 € noch zu wenig. Auch wenn du das nicht hören willst, aber eine Wohnung mit Selbstversorgung ist wesentlich teurer. Und es ist egal ob es die Eltern von deinem Freund sind oder nicht - es ist denen ihr Haus und die können die Bedingungen stellen du mußt es ja nicht annehmen!

Und wenn deine Eltern das nicht zahlen wollen dann bleibt dir nur zu Hause wohnen bleiben.

Pro Person zahle ich circa 200€ für Lebensmittel + Dein Anteil an Gas, Wasser, Strom, Unterhaltskosten für Haus/Wohnung, Möbel ... da sind 400€ echt wenig!

Rechne das mal anders herum: mit 400€/Person kann man nicht überleben!

Ich finde 400 für Essen, wasser,strom und unterkunft nicht gerade viel im Monat.

Nur weil Sie die Eltern deines Freundes sind heißt es nicht,dass du dich durchschnorren darfst.

Na ja... ihr Haus / Wohnung und ihre Regeln. Du musst dort ja wohnen. Ich würde auch Niemand grundlos umsonst bei mir wohnen lassen.

Was möchtest Du wissen?