Wohnen in Kronshagen, in Kiel studieren -> Begrüßungsgeld?

3 Antworten

Für 150,- Euro nach Kiel zu ziehen um zu studieren hat schon was. Ich bin hier aufgewachsen, aber selbst das ist keine 150,- Euro wert. Kiel ist zwar eine schöne Stadt, hat sich aber leider in den letzten Jahren sehr negativ verändert. Jetzt wird sogar schon über den Namen des Hindenburgufers diskutiert.

Du wartest jetzt 8 Monate auf ein "Begrüßungsgeld" ? Mir ist nicht bekannt, dass Kiel Begrüßungsgeld zahlt. Wo für auch immer. Kronshagen ist nicht Kiel. Bei der Beantragung hast du aber wohl in KI gewohnt und somit auch einen Anspruch, wenn es das auch wirklich gibt..

Kiel oder Flensburg?

Will studieren. Wo ist es schöner?

...zur Frage

Wie sind die Chancen mit Abitur auf eine Ausbildung zum Lokführer bei der DB?

Guten Morgen :)

Ich bin 19 Jahre alt und studiere im Moment Lehramt und bin vollstens unzufrieden. Ich hasse das Studium ohne Aussicht auf Besserung und ich bin mal grad in Woche 2. Aber der „gesellschaftliche Druck“ in meiner Familie hat mich leider in diese Richtung gelenkt. Ich wollte schon immer Lokführer werden. Aber dann wurde seitens meiner Familie immer gesagt: „Du hast doch Abitur du solltest studieren“, „mit Abitur lasse ich nicht zu dass du als Lokführer endest“ oder „du MUSST etwas im höheren Wesen machen“. Die Leute denken nur weil man Abi hat soll man keine Ausbildungen ansteuern die man auch mit nem Hauptschulabschluss machen kann. Aber ich will. Ich liebe das Bahnfahren und die Atmosphäre in Zügen. Nachts sowie tagsüber das zu machen was ich mag, erscheint mir sinnvoller als 7 Jahre elendig zu studieren um am Ende als unzufrieden Lehrer durch irgendwelche Schulen rumzugeistern oder an Stoff zu krepieren.

Mir ist es sowas von egal ob ich Abi hab oder nicht, ich will unbedingt die Laufbahn als Lokführer bei der DB einschlagen. Müsste aber noch 2 Semester in der Uni bleiben weil Ausbildugsbeginn im September wäre. Wie sind die Chancen als Studiumabbrecher bei der Bahn? Freue mich auf eure Antworten :)

...zur Frage

Fernbeziehung über 400 km?

Ich studiere eigentlich in Lübeck, bin aber über die Semesterferien nach Hause gefahren und verbringe unter anderem hier die 2,5 Monate, die ich frei habe. Lübeck ist 400 km entfernt. Beim Feiern habe ich jetzt einen Jungen kennengelernt, mit dem ich viel schreibe und mich jetzt schon öfter getroffen habe. Wir verstehen uns wirklich perfekt und es könnte sich etwas entwicklen.. aber ich muss zum studieren ja leider wieder nach Lübeck.. und er studiert ab Oktober in der Nähe meiner Heimat.

Was meint ihr: kann eine Fernbeziehung über 400 km funktionieren, wenn man sich davor erst 1-2 Monate kennt? Also nicht in einer mehrjährigen Beziehung steckt? (natürlich unter der Voraussetzung, dass sie passenden Gefühle da sind.)

...zur Frage

Ich möchte Medizin studieren und zwar nur in Kiel, aber wie?

Guten Tag, ich möchte Medizin (Humanmedizin) studieren, und zwar in Kiel... wie bekomme ich genau in Kiel, mit meinen persönlichen Daten, Zeugnis etc. ein Platz zum studieren?

...zur Frage

BAföG Vorausleistung nach § 36: Muss ich Angaben machen?

Und zwar, habe ich BAföG beantragt, da ich in Lübeck studieren werde. Nun habe ich einen Brief erhalten, mit der Bitte um das Formblatt 8 auszufüllen. Angaben zur Mutter wurden vollständig eingereicht nur die zum Vater nicht. Grund: Ich habe zu meinem Vater seit mehr als 10 Jahren kein Kontakt, auch nicht mal den Bedarf. Ich weiß nicht wo der wohnt, wo oder ob er arbeitet. Er ist war verpflichtet für mich Unterhaltsleistungen für mein Studium zu zahlen nur will ich das nicht. Ich möchte nicht, dass das Amt ihr mich bezüglich anschreibt oder sonst was. Kann ich auch BAföG erhalten ohne den Antrag auf Vorausleistungen nach § 36? Wäre mich liebe 100€ weniger zu erhalten, als "sein" Geld.

Bin für hilfreiche Antworten im Voraus dankbar.

...zur Frage

Universität Kiel oder Lübeck?

Liebe GFUser,

Ich bin in der 10. Klasse eines Gymnasiums und habe letztens bei mir gedacht, dass das bis zum Abitur nicht mehr so lange hin ist, wenn man mal bedenkt, wie die Zeit rast. Also habe ich mich nun im World Wide Web auf die Suche nach Universitäten gemacht. Ich möchte Chemie und evtl. auch Biologie studieren. Nun fand ich in meiner Nähe folgende zwei Uni's: Kiel: http://www.uni-kiel.de/

Ich kenn mich aber noch nicht so gut aus. Nun möchte ich wissen, ob jemand auf einer war und wenn ja welche positiven, sowie negativen Erfahrungen hat er gemacht. Ich hoffe das ich mich nach diesen Argumenten vielleicht entscheiden kann. LG Janni412

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?