Wohne mit 22 noch bei den Eltern und habe keine Freundin?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Kommt drauf an, wie deine berufliche Situation aussieht. Wenn du Student bist und noch nicht alle Abschlüsse erreicht hast, die du erreichen willst, dann ist es völlig legitim.

Wenn du allerdings schon vor 2 Jahren deine Ausbildung beendet hast und anschließend nicht übernommen wurdest und nicht weiter nach Arbeit gesucht hast, dann bist du ein Loser.

Viel Glück

Bin ein Loser, danke.

0
@Kurzt567

Gerne. Es würde anders aussehen, wenn du dich wenigstens um einen Job bemüht hättest. Nur vor Leuten, die auf den Nacken von anderen Menschen (Egal ob Eltern oder Staat) leben, habe ich nicht sonderlich viel Respekt und bezeichne diese eben als "Loser".

0

Nur wenn du in dieser Situation verharrst und keine Anstrengung unternimmst, deine Situation zu verändern.

Nein!

Ich bin 19 hab auch keine freundin hab gerade meine Ausbildung beendet und hab auch vor 2018 nicht vor auszuziehen da es bei mir in der Firma größere Veränderungen geben wird und ich für den Notfall dann einiges gespart haben möchte

Aber ich arbeite jetzt auch dran das ich ne Freundin bekomm :-)

wie kommst du denn da drauf? Seit wann ist jemand ein looser, wenn er keine Freundin hat und noch bei den Eltern wohnt? irgendwann wirst du eine eigene Wohnung und eine Freundin haben - und wenn keine, dann eben keine

Nein! 22 ist noch voll Oke bei seinen Eltern zu leben also wenn du arbeitest und dein Leben im Griff hast und sonst unabhängig bist und nur bei denen Eltern wohnst ist das voll okay.

Nein, du bist ein Gewinner !

Hau rein Buddy!

Außerdem sind Freundinnen auch oft nur eine recht kurzfristige Angelegenheit. Wenn man in Ungnade gefallen ist, sind sie oft schneller weg als man bis drei zählen kann.

Ne würde mich aber mal um ne Wohnung kümmern.

Was möchtest Du wissen?