Wohlhabender Mann arme Frau ?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

das kommt darauf an, wie sie sich verhält. schau dir einfach an, wie sich weibliche verliebte verhalten und dann vergleiche das mit ihr. es gibt ja auch gute filme, in denen weibliche liebe dargestellt wird. aber selbst, wenn liebe im spiel ist, weiß man nie was aus einer beziehung wird. gerade deshalb finde ich es auch fast immer quatsch, wenn jemand sagt, der andere war daran schuld, das die beziehung gescheitert ist. es kommt eben vor, dass man nach ein paar wochen oder monaten feststellt, dass man doch nicht so stark verliebt ist oder dass es schon am anfang konflikte gibt, die man einfach nicht in den griff bekommt.

ich würde allerdings niemanden in so kurzer zeit heiraten, ein auto schenken usw. derjenige muss zu viel geld haben oder er will sie ein stück weit kaufen. das heißt beide verhalten sich hier falsch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Diese Frau ist verrückt nach Geld. Wenn sie Pech hat, dann werden ihre Kinder auch leiden...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ach Hansdieter....
Bist du der Mann, dem es jetzt dämmert, dass diese Frau dich ausnutzt`?
Dann war es auch dein Fehler, soviel zu geben und mehr zu erwarten, ohne sie gut genug zu kennen.
Du bist 50% des Schlamassels.
Also sei nicht so hart.

Und wenn du ein "Freund" des Mannes bist, dann lass ihn seine eigene Erfahrung machen.
Es geht dich nichts an. Alles was er geben will, will er geben.
Und wer weiß, was er dafür von ihr bekommt?
Das kannst du nur ahnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ist da wirklich liebe im Spiel ?

Möglich ? Nach zwei Wochen heiraten ist falsch ausgedrückt - Du schreibst alter Bekannter - also kennen sie sich schon länger.

Vielleicht hat er sie sich ja ausgesucht ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hansdieter1991
20.06.2016, 01:27

Vor Ca 23 Jahren. Seitdem nicht mehr gesehen. Sie hat sich  von ihrem Freund getrennt ( der auch sehr bescheiden lebte und nix mit den Kindern zu tun hat) getrennt. Dann irgendwann mal wieder geschrieben. Ich denke das ist nur Mitleid weil ich selber finde, diese Frau kann man nicht lieben. Sie interessiert sich 0 für die Kinder und alle 3 waren in der Klapse. Sie kommt nach Hause und legt sich aufs Sofa und ihre Kinder (15/17) müssen die Wäsche waschen und was weiß ich. Haben auch nie Getränke oder essen im Haus 

0

nach 2 Wochen heiraten heißt ausnutzen und mit aller Kraft versuchen Geld abzustauben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was ist für dich "asozial"? Warum machst du dir über andere solche Gedanken? Jeder soll so leben wie er will, und hat ein Recht auf ein besseres Leben. Ein 20 jähriger kann schon selbst für sich sorgen. Die Mutter ist ja nicht außer der Welt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?