Wohin zeigt meine Kompassnadel, wenn ich genau auf dem Nordpol stehe?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Richtung Kanada, denn der magnetische Nordpol stimmt nich mit dem Geografischen überein.

Yugeuner 15.08.2010, 00:29

Ergänzung zur Frage weiter unten:

Wenn du am magnetischen Nordpol stehst wird sie versuchen nach unten auszuschlagen, was bauartbedingt nicht gelingen wird nicht gelingen wird.

Wenn der Kompass jedoch senkrecht statt Waagerecht gehlten wird, schlägt sie nach unten aus.

0
Yugeuner 15.08.2010, 00:32
@Yugeuner

Wow, ein Stern trotz katastrophaler Rechtschreibung. Vielen Dank.

0

Wenn du genau auf dem magnetischen Nordpol stehst dann kommt es darauf an wie du den Kompass hälst, wenn du ihn flach parallel zum Boden hältst dann kreist die Nadel, wenn du ihn aufrecht hältst dann Zeigt die Nadel auf den Boden.

Die Nadel zeigt im besten Falle in Richtung magnetischer Nordpol, der vom geographischen Nordpol ja unterschiedlich ist :-)

Aufgrund der Tatsache, dass der magnetische Pol im Norden nicht mit dem geografischen Nordpol übereinstimmt und auch sonst die Magnetfeldlinien nicht sehr ideal verlaufen, zeigt der Kompass fast nirgendwo exakt nach Norden, sondern je nachdem, wo man sich befindet mehr nach Osten oder mehr nach Westen.

Wenn du meinst wohin er zeigt wenn du am magnetischen Nordpol stehts,

kannst du einfach ausprobieren, nimm einen Magneten und halte den Kompass drüber.

Wahrscheinlich wir die Nadel auf dem Windrose kleben und sich gar nicht mehr bewegen, sondern immer in die Richtung zeigen in der du sie ausrichtest.

Hallo Tatzenrufer, wenn Du genau auf dem geografischen Nordpol stehst zeigt die Kompassnadel auf jeden Fall nach Süden, denn von Deinem Standpunkt aus ist alles im Süden. Die Kompassnadel zeigt natürlich nicht irgendwohin, sondern zum magnetischen Nordpol, der nicht gleich dem geografischen Nordpol ist. Aber die Nadel zeigt auf jeden Fall nach Süden.

Sie zeigt wahrscheinlich nirgendwohin, sondern dreht sich die ganze Zeit im Kreis.

zum magnetischen südpol, weil der nicht genau auf dem geografischen nordpol liegt

Der geographische Nordpol ist nicht gleich dem Magnetischen Nordpol. Alle 250000 Jahre dreht sich das Erdmagnetfeld um 180 Grad. Welchen Nordpol meinst du?

Trotzdem immer noch nach Norden. Der Kompass weiß ja nicht wo du stehst

Meinst du den magnetischen oder Geografischen Nordpol?

Tatzenrufer 15.08.2010, 00:20

Magnetischen.

0
RocknRolla94 15.08.2010, 00:22
@Tatzenrufer

Am magnetischen dreht sie sich im Kreis wie verrückt, da so viele verschiedene magnetische Kräfte auf ih nwirken.

0

Was möchtest Du wissen?