Wohin werden Hormone abgegeben? Was passiert wenn eine Schtörung im Hormonensystem sttfinget?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

och leute hört doch auf auf ihm/ihr rumzuhacken noch nie rechtschreibfehler gesehen :P :P

glaubt mir bei mir werdet ihr auch noch ganz viele finden aber wisst ihr was ich schencke sie euch

also bei einer störung des hormonsystems ist meistens die schilddrüse kaputt und das kann verschiedene auswirkungen haben es gibt z.B leute die dann sehr sehr fett werden und absolut nichts dagegen tun könne oder vlt teilweise auch sehr sehr verspätet in die pupertät kommen ist wie gesagt halt unterschiedlich die schilddrüse sitzt glaube ich zumindest irgendwo unter dme hals also in richtung brust :D :D

wo die hormine abgegeben werden weis ich leider nicht

diabetis ist wenn leute krank sind und nicht mehr soviel zucker zu sich nehmen dürfen z:B schokolade pudding usw.

FZGamer 11.05.2011, 16:28

thx verry much :) :D :D :D :-)

0
nikiniki 11.05.2011, 16:33
@FZGamer

ja und  "och leute hört doch auf auf IHR rumzuhacken" :

0
FZGamer 11.05.2011, 16:43
@nikiniki

hhahaahahah okay ;D ;D ;D ich achte nie auf namen und ich habe einen fereund der heißt niklas u nd seine abkürzung ist halt niki weise deswegen war ich mir jz nit sicher

0

Naja bitte, dann hier mal ganz knapp:

Hormone werden ins Blut abgegeben. Wer sie abgibt und wo sie wirken ist unterschiedlich, hängt ganz vom Hormon ab.

Beim Diabetes spielt das Hormon Insulin die entscheidende Rolle.

Insulin wird von der Bauchspeicheldrüse produziert und ist dafür da, den Blutzuckerspiegel zu senken indem der Zucker aus dem Blut in die Zellen gebracht wird und dort u.A. in Fett umgewandelt wird.

Wenn man sich dauerhaft schlecht ernährt und wenig bewegt, kann es (durch mitunter andere begünstigende Faktoren) zum Diabetes kommen. Das bedeutet, dass der Blutzuckerspiegel dauerhaft zu hoch ist und die Zellen gegen Insulin resistent werden. Das heißt, der Blutzucker kann nichtmehr in die Zellen aufgenommen und umgewandelt werden. Das ist schlecht, weil ein zu hoher Blutzuckerspiegel die Gefäßwände schädigt und man in der Folge Gefäßerkrankung entwickeln kann (Bluthochdruck, pAVK, Herzinfarkt etc.).

Bei der Menstruation wird die oberste Schicht der Gebärmutterschleimhaut, die Funktionalis, abgestoßen und abgeblutet. Das hängt auch wieder mit Hormonen zusammen, in diesem Fall Östrogen und Progesteron. Im Fall einer Schwangerschaft werden die Hormone ausreichend gebildet und die Funktionalis blutet nicht ab (weil sie für die Schwangerschaft gebraucht wird).

 

Hoffe das hilft dir weiter.

LG

nikiniki 11.05.2011, 16:35

Danke =P

0

Also das mit den Hormonen ist ein sehr weit-gefächertes Thema, da müsstest du schon präziser werden!

Versuchs mal mit www.wikipedia.de

Was genau sollen wir jetzt beantworten...? Hast du keine Bücher?

nikiniki 11.05.2011, 16:05

naja das was ich euch frage bite weist es vl. jemand

0

Das sind alles riesigeThemen... Googel mal, da gibt es professionelle Seiten...

Schtörung?

Das Wort des Tages!

Herrlich!

Nicht nur die Rechtschreibhilfe, sondern auch Google kaputt?

 
Snowy86 11.05.2011, 16:03

"sttfinget" ist auch gut :)

0
Ratgeberkoenig 11.05.2011, 16:06
@Snowy86

Ich find’ Schtörung super!
Besser noch als „tuhen“ oder „schämmen“ oder was man/n sonst hier so liest………

 

0
Ratgeberkoenig 11.05.2011, 16:16
@nikiniki

Ja genau, setz’ noch einen drauf: Es heisst  wenn schon  „seid“ und nicht „seit“!

0
nikiniki 11.05.2011, 16:30
@Ratgeberkoenig

auch wenn schon , hast du etwa noch nie einen Rechtschreibfehler gemacht    !     AJA NEIN WEIL DU BIST JA PERFEKT .

0

Was möchtest Du wissen?