Wohin strahlen Zahnschmerzen?

3 Antworten

Ja das ist möglich.Oft strahlen Zahnschmerzen in ganz komische Richtungen aus.Ist der Schmerz im Oberkiefer kann er in die Nase ziehen oder sogar in den Unterkiefer. Umgekehrt funktioniert das auch. Oft strahlen dann die Schmerzen ins Ohr oder in den Oberkiefer. Wenn man sehr lange und heftig Zahnschmerzen hatte,dann weiß man nicht mehr,welcher zahn eigentlich weh tut. Dann tut einem der gesammte Kiefer weh. Also ich denke,bei dir liegts an der Wurzelspitzenresektion. Das kann einige Tage dauern. Vielleicht hilft ja kühlen.oder am besten den Zahnarzt nochmal draufschauen lassen.

Ich könnte mir gut vorstellen, dass der Zahnarzt bei der Wurzelspitzenresektion auf den 3.6 gedrückt hat und der dadurch jetzt vielleicht einfach etwas gereizt ist.

Sollte es nicht besser werden, würde ich beim Fädenziehen (falls noch nicht gemacht) einfach mal nachfragen oder dann eben so beim Arzt nachfragen.

Als ich meine Wurzelspitzenresektion hatte, taten mir alle Zähne auf der Seite weh, weil der Kieferchirurg einfach wahnsinnigen Druck ausgeübt hatte, so als ob er sich auf der unteren Zahnreihe abstützen würde.

mhh aber der 36 ios ja nicht mehr da..also da ist eine Lücke...mhhh Donnerstag ist Fäden ziehen

0

Schmerzen an 26 strahlen normalerweise nach oben, z.B. Richtung Ohr aus. Die Probleme im Unterkiefer an Zahn 36 können also eine andere Ursache haben, laß es besser vom Zahnarzt kontrollieren.

ich muss dazu sagen 3.6 ist nicht vorhanden, also nicht mehr da ist eine Lücke, hätte ich vielleichtd azus agen sollen. vielelicht liegt es ja daran, aber ab und an einen leichten druck auf dem Ohr habe ich acuh, was erklären würde das er schon strahlt.

0
@Lyra1987

Nach solch einem Eingriff kann es zu solch Irritationen kommen.Kleine Anmerkung noch, es heißt 26 und 36 , zwischen den Zahlen gehört kein Punkt. :-D LG und gut Besserung

0

Was möchtest Du wissen?