Wohin stellt man am besten einen Apfelbaum

...komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis basiert auf 4 Abstimmungen

Sonne 100%
Schatten 0%
Sonne und Schatten 0%

4 Antworten

Sonne

Ihr sollt den nirgendwo hinstellen, sondern im Garten eingraben. Natürlich NICHT auf der Nordseite des Hauses, wo nie Sonne hinkommt. Apfelbäume im Topf werden in der Regel nichts, sprich: sie bekommen keine Äpfel. Dazu bedarf es sowieso mindestens eines zweiten Baumes, oder eines Baumes in unmittelbarer Nähe. Apfelbäume werden irgendwann gerne 5-6 m hoch und 8 m breit. Berechne danach den künftigen Standort. Außer, ihr hättet Säulenobst, dann reicht auch weniger Platz....

findesciecle 26.06.2014, 19:04

D.H. Ich will nur ergänzen: aber auch Säulenobst bräuchte einen sehr großen Topf und der braucht eine gute Winterisolierung um Frostschäden an den Wurzelwerk zu vermeiden!

1

Natürlich an die direkte Sonne =) Schatten macht er ganz von selbst ^^

Sonne

Möchtest du sonnengereifte Äpfel? Dann erübrigt sich deine Frage ;-)

Was möchtest Du wissen?