wohin soll ich gehen? will von zuhause abhauen aber wohin?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Hallo, also ich glaube wenn du weggehst, dann gibt es nur noch mehr stress!Irgendwann machen sich deine Eltern Sorgen und dnan rufen sie die Polizei und alles wird zu einem riesem Chaos! Außerdem kann man sich auch mit anderen sachen als X-Box beschäftiegen. Ich würde zu einer Freundin von mir gehen. Hotel oder Jugenherberge ist auf die Dauer zu teuer und drauße zu kalt und gefährlich. Geh zu deinen Verwandten und frag ob du da eine Woche bleiben kannst. Sonst mach eine Wg und in der Zeit wo du nicht mit der X-Box spielst kannst du die einen Job suchen um das ganze zu finanzeiren oder rede mit fdeinen Eltern und sag ihnen du brauchst mal ein bisschen Abstand LG :))

Makichan 11.01.2013, 19:13

Da will jemand krampfhaft, dass seine Antwort vom Fragesteller als beste Antwort markiert wird...

0

Ok, du hast keine Spielekonsole mehr und weißt ohne nicht mehr, was du tun sollst. Außerdem sagst du du hast keine Freunde "mehr". Kann es sein dass der Verlust deiner Freunde mit der Xbox zusammen hängt?

Dein erster Gang sollte auf jedem Fall zu einem Therapeuten führen. Die Unfähigkeit, sich ohne die Konsole zu beschäftigen und die Vernachlässigung von Freunden sind Symptome einer Abhängigkeit. Der Therapeut kann das Testen.

Weglaufen solltest du aber auf keinen Fall. Deine Mutter hat meiner Ansicht nach zwar zu spät, aber genau richtig gehandelt. Nimm Kontakt mit deinen ehemaligen Freunden auf und frag ie, ob sie was mit dir unternehmen möchten.

omg. Du hast nichts zu hause zu tun, nur weil du keine konsole mehr hast? Armselig. Lies ein Buch, geh raus, such dir Freunde, mach was für die Schule, zeichne was, lern ein Instrument, schreib eine Geschichte, gestalte dein Zimmer neu, mach Sport - such dir eine Aufgabe! Um das wieder gut zu machen, was du getan hast: hilf im Haushalt mit.

Deine Mutter wird dir die Konsole schon irgendwann wieder zurück geben. Sie möchte halt sehen, dass du dich besserst. Dass du auch etwas anderes tun kannst, als nur davor zu sitzen.

Wenn du abhaust: Was willst du dann dort machen? Dich besaufen? Alleine? Irgendwelche Spielautomaten aufsuchen?

Red mit deiner Mutter, such dir ein Hobby, mach neue Bekanntschaften. Du wirst sehen, das Leben hat so viel mehr zu bieten als irgenwelche xBox Spiele.

Probleme löst man nicht, indem man vor ihnen wegläuft, sondern indem man sich ihnen stellt!

Je nachdem wie alt du bist und ob du dich selbstständig erhalten kannst.

Hast du dir schon mal überlegt ob es vielleicht auch an dir liegen könnte ? Jeder muss sich an die Regeln halten. Man kann nicht einfach von zuhause abhauen. Es gibt im Leben immer wieder Situationen die dir nicht gefallen( das wirst du schon noch sehen) Willst du da jedesmal abhauen ?

Du kannst oft zu Pfarrgemeinden gehen. Denkste nciht es gibt n Grund warum du keine Konsole mehr hast?

du kannst ja mal wohl ohne xbox überleben! hast du keine freunde? geh meinetwegen in den park oder sowas wenn dir so langweilig ist, dass du so einen schrott hierhinschreibst. kann dir echt nicht helfen, weil ich dich null komma null verstehe!

In einen Laden und neue Kaufen.

Was möchtest Du wissen?