Wohin schicke ich Forderungsanmeldungen und anderen Schriftverkehr im Insolvenzverfahren?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

In aller Regel darf eine insolvent gewordene Firma keine Geschäftsaktivitäten mehr ausüben. Man wird, wenn Du mit der Firma korrespondierst, üblicherweise die Post eh an den Insolvenzverwalter weitergeben, daher schicke besser direkt an diesen. Du weißt ja nie, wie die Leute in der insolventen Firma nun "drauf" sind.

Grundsätzlich muss alles nur noch über den Insolvenzverwalter abgewickelt werden

Was möchtest Du wissen?