Wohin schaut man wenn einem jemand auf der Straße entgegen kommt?

Das Ergebnis basiert auf 15 Abstimmungen

Ins Gesicht 46%
Geradeaus vorbei 33%
Irgendwo anders hin... 20%
Auf den Boden 0%

16 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

das kommt drauf an, z. b. in städtischen umgebungen mit vielen menschen schaue ich jemanden nur dann intensiver aber immer freundlich an (aber nicht anstarren, sondern nur beiläufig), wenn mir irgend etwas besonders auffällt. in ländlichen gebieten, wo weniger menschen unterwegs sind, kann ein blick ins gesicht mit einem freundlichen gruß nicht schaden.

bin ich beim wandern usw. unterwegs, dann auf jeden fall einen freundlichen gruß und vlt sogar ein kleines gespräch.

Ich schau ihm ins Gesicht, allerding "starre" ich nicht, sondern wende meinen Blick nach kurzer Zeit ab. Schaue also neben ihn. Wenn man einen Unbekannten zu lange anblickt, fühlt der sich unbehaglich (Kenn ich den? Muss ich den grüßen? u.ä.).

Das ist verschieden. In einem kleinen Dorf schaut man sich eher schon mal an, grüßt sich (auch wenn man sich nciht kennt)während in Städten oder so meist woanders hin geschaut wird. Denke ich jedenfalls.

Was möchtest Du wissen?