wohin nach Südostasien in den Flitterwochen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo,

ich lebe seit ein paar Jahren in Malaysia und daher kann ich es nur empfehlen. Günstig, sicher, man spricht englisch, super Infrastruktur, grandiose Landschaften und Strände! Warum alle Welt immer nur nach Thailand und Bali will ist mir rätselhaft, aber dafür hält sich der Touristenansturm ja auch in Grenzen.

Großstadt: Kuala Lumpur Dschungel: z.B. Taman Negara Nationalpark Traumstrände: Langkawi, Perhentian Islands, Pangkor Island.....

Für mehr Infos zu Leben und Reisen schau doch mal auf meinen Blog http://auswandernmalaysia.blogspot.com/ und folge den Links auf meine Webseite.

Grüße aus KL!

toller blog! vielen dank :-)

0

Liebe Andrea ich würde nach Sri Lanka eine Woche Rundreise Kultur und Sehenswürdigkeiten und eine Woche baden-Traumstrände gibt es genug,das Land ist unglaublich schön,nicht überlaufen,freundlich und entspannt.

Sri Lanka scheint wirklich eine traumhafte alternative zu sein! wie sieht es denn dort bürgerkriegtechnisch aus? merkt man da noch viel von? sicherlich würden wir uns dann eh nicht im norden der insel aufhalten....

0

sri lanka nehme ich jetzt mal genauer unter die lupe! vielen dank für den tipp!

wie wärs mit sri lanka.

das hatte ich auch schon überlegt....bestimmt sind alle länder schön. aber für die flitterwochen solles natürlich das SCHÖNSTE sein :-)

0

Fahrt nach Thailand, da wohne ich.

Einfach traumhaft, da gibst nicht nur Massentourismus-Straende, sondern wirklich noch richtige, kleine Paradiese.

wo wäre das denn? und ist im september nicht regenzeit?

0
@dieschulze

Schau mal unter Koh Chang, Koh Maak, Koh Kut.

Ja, September ist auslaufende Regenzeit, aber was solls, 1 oder 2 Regenschauern am Tag, das ist es dann. Die Temperatur faellt nie unter 28 Grad und nach kurzer Zeit ist alles trocken und die Natur sieht richtig erfrischt aus.

0

Was möchtest Du wissen?