Wohin mit toter Ratte?

2 Antworten

Es gibt so genannte Tierfriedhöfe kann dir leider nicht sagen was es kostet. In manchen Städten auch Bestatter für Tiere die weiter helfen würden

Ich würde mir ein Flecken in der Natur aussuchen, vielleicht in einem Wald, wo du vielleicht hin und wieder hinkommst, und sie dort begraben.

Wir hatten Igel im Garten und nun ist er weg. Habe heute eine Ratte gesehen. Kann was passiert sein?

Jeden Abend ist bei uns zu Hause ein Igel rumgelaufen. Er war immer gut genährt und sah gesund aus. Jetzt kommt er seit ubgefähr 4 Tagen nicht mehr vorbei und er ist anscheinend weg :(. Heute Abend habe ich eine Ratte bei uns rumlaufen sehen, was ich sehr eklig finde da wir sowas nie in unserem Garten hatten. Kann es sein, das die Ratte irgendwas mit dem Igel gemacht hat?? Hoffentlich hat jemand eine Idee was passiert sein könnte. Lg

...zur Frage

Darf eine Albino-Katze länger in die Sonne?

Hallo,

ich habe eine Albino Sphynxkatze, die ich überwiegend im Haus halte. Bei warmen Wetter lasse ich sie aber auch gerne in den Garten, aber nie länger als 20 Minuten. Er genießt die Sonne auch. Aber ist das nicht eigentlich schädlich? Habe Angst, dass er erblindet oder einen Sonnenbrand bekommt.

Dazu gesagt, er ist eine Nacktkkatze, das heißt, er wird nicht durch das Fell geschützt. Eigentlich dürfte er also so gut wie garnicht in die Sonne, oder? Creme ihn bisher immer mit Sonnenschutz ein.

...zur Frage

Rattenwelpen sind unterschiedlich groß brauche Hilfe?

Guten Abend.

meine Liebe Albino Ratte hat vor 5 Tagen endlich ihre Nasen bekommen :)

es sind 11 Stück waren bislang alle Putz munter, quieken, scheuchen die Mama herum machen Lärm und fangen seit heute sogar an zu krabbeln.

da mir meine Ratte sehr vertraut und mir sogar persönlich ihre Nasen bringt ist mir heute erstmals aufgefallen das die Hälfte der Babys heller als die andere ist (nicht die farbpigmente) und das die eine Hälfte kleiner ist als die andere.

die helleren sind die größeren

die kleineren sind rötlich.

(farbpigmente und Muster haben jedoch beide)

nun stelle ich mir die Frage ob das ein Problem darstellt da ich wirklich keines unserer kleinen Nasen verlieren möchte.

die Mutter ist ein Albino.

die Mutter säugt im Schnitt alle 30 Minuten und schläft dabei ein sodass die mindestens eine Stunde bei den kleinen liegt.

nach einer halben Stunde geht das wieder los.

eventuell ist noch wichtig das meine Nase vorher nicht alleine war, bei der Geburt waren ihre beiden Geschwister dabei nach 2 Tagen jedoch musste ich diese leider entfernen und in einen separaten Käfig tun da sich alle 3 um die Unterkunft der Welpen gestritten haben. Sie haben die Welpen mindestens 5 mal in ein anderes Haus getan. Fazit war das jede Ratte (3) die Babys in ihr eigenes Häuschen getragen und aufgeteilt haben.

da ich aber weiß das die Geschwister keine Milch haben habe ich sie aus dem Käfig genommen, da die Mutter das diesem (ich sag mal Streit) ziemlich ko war und sich erstmal ausruhen musste.

naja zurück zum Thema,

ist das normal das manche Welpen kleiner als die anderen sind, und zudem auch noch eine andere Farbe haben, wie oben beschrieben.

ich würde mich sehr über Hilfe und generell über Tipps zur Aufzucht usw freuen.

bis dann :))

...zur Frage

Ist das eine Ratte bzw. eine Wanderratte?

Hallo, in meinem Rasen befindet sich ein recht großes Loch. Es hat sich herausgestellt, dass dieses bewohnt wird. Die Fotos sind schon im Oktober von einer Wildkamera entstanden. Ich stelle die Frage jetzt, weil diese Ratte, wenn es eine ist, jetzt scheinbar Nachwuchs bekommen hat (Habe ich kurz im Garten gesehen)
Handelt es sich bei diesem Tier um eine (Wander)Ratte oder was könnte das sein? (Im Interner gibt es Fotos von Wanderratten. Die sehen zumindest ähnlich aus)

Danke für Antworten :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?