Wohin mit meinen Gefühlen und sind das überhaupt echte?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich als Junge (15) finde die Zeichen von Typ B schon ziemlich zureffend. gerade Lieblingslieder und Konzertkarten, wie lange kennt ihr euch schon (in Wochen ca.)?

Wenn dir bei Typ A selber aufgefallen ist, dass er nur gut aussieht und sonst aber nichts besonderes an sich hat, würde ich ihn mir aus dem Kopf schlagen.

Mein Fazit also, ich denke, dass er auf dich steht. Selbst für einen Freund (oder Freundin) die ich schon Jahre kenne, würde ich nicht einfach mal Konzertkarten kaufen. Aber ob du ihn nun liebst oder nicht, das musst du leider für dich entscheiden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Miepf
15.09.2016, 22:48

Aus dem Kopf schlagen, klingt einfacher als es ist :D

Wir kennen uns seit Mai, näher seit Mitte Juni ca. Ja, mittlerweile bin ich mir da auch recht sicher, und ich weiß auch, dass ich ihn sehr gerne mag, aber ich habe Angst, dass ich mir die Gefühle nur einbilde, weil ich halt merke, dass er welche für mich hat. Und ich will ihn so wenig wie möglich verletzen und unsere Freundschaft nicht aufs Spiel setzen.

0

Hey :) also A kannst du wirklich vergessen, nur das Äußere toll finden reicht leider nicht. Was B angeht...so wie du mit ihm Zeit verbringst glaube ich schon dass du wohl auch mehr Gefühle für ihn hast nur dass du diese Gefühle unbewusst verdrängst und deswegen verwirrt bist. Nicht die gleiche aber eine ähnliche Situation hatte ich mit meiner Freundin, am ende sind wir zusammen gekommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Miepf
15.09.2016, 23:11

Ich wünschte, das wäre so wie du es sagst, nur war es schon öfter so, dass sich jemand in mich verliebt hat und das auch deutlich gezeigt habe und da ist das selbe passiert, nur nicht so stark wie jetzt... ich war dann mit den Leuten zusammen und entwickelte auch so etwas wie Gefühle aber die hielten dnan nicht lange.

0
Kommentar von Maarekk
15.09.2016, 23:14

"Nicht so stark wie jetzt" das zeigt, dass es anders ist:)! Am ende musst du es wissen wie du vorgehst ich oder auch andere versuchen dir ja nur zu helfen:)

0

Dann solltest du B keine weiteren Hoffnungen machen, sondern ihm lieber sagen, dass du dir nicht sicher bist. Bei A besteht kein Handlungsbedarf, solange er nichts tut und du nicht plötzlich mehr für ihn empfindest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Miepf
15.09.2016, 22:43

Du hast vermutlich recht, das Problem ist nur, ich bin verdammt feige, und vielleicht irre ich mich ja und er will nichts von mir, auch wenn das schon ziemlich eindeutig ist... und zu alldem will ich die Freundschaft nicht aufs Spiel setzen.

0

Zulassen.

Sagst ja das du seine Nähe genießt und dich mit ihm verstehst!

Also wieso möchtest du keine beziehung? Solche beziehungen halten. Man muss nicht verliebt sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Miepf
15.09.2016, 22:45

Naja, weil ich mir mit ihm glaube ich so etwas nicht vorstelle könnte, beziehungsweise generell gerade mit niemandem, da ich eine sehr anstrengende Beziehung hinter mir hatte. Und außerdem habe ich Angst, ihn irgendwann verletzen zu müssen und schluss zu machen, auch wenn ich weiß, dass es dann eben so ist und das zum Leben dazu gehört, nur irgendwie kommt das bei mir nicht so an..

0
Kommentar von Rubin92
16.09.2016, 14:41

Vielleicht brauchst du dann einfach noch Zeit. Aber allgemein sollte man mit dem jenigen zsm mit dem man sich wohlfühlt. Angst jemanden zu verletzten musst du immer haben, auch wenn du eine Beziehung willst, heisst das auch nicht das du niemals Schluss machen wirst.

0
Kommentar von Rubin92
16.09.2016, 14:42

Aber wenn du jetzt schon Angst hast Schluss zu machen und daran denkst, solltest es besser lassen, weil eine Beziehung sollte man starten mit dem Ziel ein Leben lang für einander da zu sein.

0

Was möchtest Du wissen?