Wohin mit meinen ganzen Schuhen?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Also ich habe meine Schuhe auch in Kartons, habe aber meine Schuhe mit meiner Digitalkamera Fotografiert und die Fotos auf den jeweiligen Karton geklebt. Ich habe ein kleines Regal bei Ikea gekauft und dort meine "Schätze" untergebracht. Aber es ist auch wichtig Schuhe die du schon eine lange Zeit nicht mehr getragen hast oder die dir nicht mehr gefallen ausrangieren, etwa an Freundinnen oder die Kleidersammlung, das schafft neuen Platz(evtl. auch für neue Schuhe :o) )

Wenn Du keine springenden Haustiere hast, könntest Du Dir in einer Nische Deckenspanner-Schuhständer aufstellen. Nimmt nicht viel Platz weg, nimmt ziemlich viele Schuhe auf und - Du kannst sie immerzu wohlgefällig betrachten.

Nicht so viele Schuhe kaufen, sich von einigen Schuhen trennen. Bin wohl die Ausnahme: ich hasse es, wenn ich Schuhe kaufen muß! Aber bei Größe 36 gibt es auch nicht die tollen Schuhe. Und bei 36 auf hohen Absätzen laufen, ist schon schwierig. Man hat so wenig Standfläche. - Aber wozu braucht man bitte so viele Schuhe????

Ich hab Größe 39 und geh auch nicht gern Schuhe kaufen. :) Du bist also kein Einzelfall!

0

Ich gehöre wohl auch nicht zu alle Frauen, denn am liebsten gehe ich barfuß...

..wenn Schuhschränke so häßlich sind, kauf dir doch ein Haus, wo du ein eigenes Schuhzimmer einrichtest ;-))

Bei Schuhgröße 39 befrei ich Dich von der Last ;-)

ich mach mit, wenn bequeme bei sind

0

Alle Schuhe die du ein Jahr nicht mehr angezogen hattest ausrangieren. Entweder verkaufen oder verschenken bei der Kleidersammlung.

In den Schuhcontainer der Hilfsorganisationen.

Was möchtest Du wissen?