Wohin mit geschenkten Babysachen (die zuviel sind)?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich habe meine Babysachen immer meiner Freundin gegeben.

Vlt. gibt es bei Euch ja ja einen Babyflohmarkt?

Momentan sind die Kinder im Freundeskreis alle älter als unser Würmchen und soweit ich weiß ist auch niemand schwanger (leider)

Haben momentan keine Zeit und so richtig um das Zeug zu kümmern... notfalls bleibt es erstmal im Keller stehen. 

0
@beangato

Notfalls muss Platz geschaffen werden oder es wird reingeschmissen und schnell die Tür zugezogen.  ;) 

0

Momentan sind so ziemlich alle Flüchtlingshilfen riesig froh über Babysachen. Ich finde wenn ihr sie geschenkt bekommen habt solltet ihr sie auch kostenlos weitergeben, und da landen sie in wirklich sehr dankbaren Händen.

Schau doch mal ob es in Deiner Stadt so eine Art Sozialkaufhaus gibt, oder ob die örtlichen Kirchen irgendso einen Laden haben.

Alternativ kannst Du es noch auf ebay Kleinanzeigen verkaufen.

Ist das nicht bisschen blöd,  wenn ich die geschenkten Sachen verkaufe? 

0
@TomTom1989

Warum? Frag die Spender ob sie etwas wieder haben wollen, wenn nicht sehe ich da kein Problem.

1

Darf mein ex meine geschenkten Sachen wegnehmen?

Hallo vor ein Monat hat mein Ex meine Wohnung ausgeräumt wärend ich bei meine Mama war. Er hat viele Sachen mitgenommen Teppiche, Staubsauger,spiegeln, Kaffeemaschine 2 Stück ( eine davon hat er mir geschenkt) unter anderen hat er meine privaten geschenkte Sachen auch mitgenommen (Wintermantel,  Pflegeprodukte, Schuhe, Schmuck)  er wollte sogar die Babysachen mitnehmen von deinen Sohn konnte ich aber noch verhindern. Darf er das ? 

Nachtrag:

Oops ich habe mich verschrieben in manche stellen  ich entschuldige mich dafür, hoffentlich könnt ihr trotzdem alles gut verstehen ;)

...zur Frage

Wichtigsten Babysachen?

Hallo Ihr Lieben!

Heute brauche ich mal eure Hilfe! Ich bekomme in 6 Wochen meine erste Tochter und muss noch ein paar Sachen besorgen. Nun wird mir von vielen Dingen ab- und angeraten (durch Hebamme usw.)

Nun brauch ich mal euren Rat, liebe Muttis und Vatis. Gibt es etwas wo ihr sagen würdet, ohne das wäre es nicht gegangen oder etwas was ihr nicht missen wollen würdet? (z.B. Einschlafhilfen usw)

Gibt ja leider unmengen auch an Pflegeprodukten, Spielzeug usw

...zur Frage

Ich bräuchte mal einen Rat zu Internetproblemen mit 1&1?

Hallo Ihr Lieben, ich bräuchte mal einen Rat von euch in Sachen Internet Probleme.

Ich habe seit Jahren einen Flatvertrag mit 1und1 für eine 16000er Leitung, in Hamburg. Seit Jahren treten regelmäßige Störungen auf, was sicherlich jedem und nicht nur in Hamburg so geht. Komischer Weise funzt unser Intert/WLan immer zur selben Zeit nicht ( am schlimmsten ist es immer Januar/Februar ) letztes Jahr hieß es unser Router sei defekt, also haben wir einen neuen Router für 80€ bei 1&1 gekauft. Funktionierte dann auch die erste Zeit. So jetzt haben wir seit Anfang Dezember wieder das Problem. An 3-4 unterschiedlichen Tagen und Zeiten der Woche funktioniert das Internet überhaupt nicht und an den restlichen Tagen Problemlos. Ich habe schon oft mit 1&1 bezüglich des Problems gesprochen. In den Gesprächen wurden mir Sachen gesagt wie z.b. deine Mikrowelle steht zu dicht am Router und stört die Frequenz...Ganz ehrlich..Nein!... Die Mikrowelle steht in der Küche, der Router im Wohnzimmer, um die 5 Meter Entfernung und zwei dicke Wände dazwischen. Zudem hat man ne Mirkowelle maximal 3 Minuten am Tag laufen. Dann wurde mir natürlich 100 mal gesagt ich solle den Router neustarten, Frequenzen im Online Portal ändern, etc. Habe ich bereits alles mehrmals gemacht und es passiert nix. Sobald Netflix oder ne PS4 online läuft, kommt man noch nicht mal mehr zusätzlich mit dem Smartphone vernünftig ins Wlan oder Internet. Heute habe ich erneut angerufen, da wurde mir gesagt das unsere Leitung von 16000 auf 1000 gedrosselt wurde, warum wieso weshalb, konnte der Gute mir auch nicht sagen. Er meinte das die Leitung am 28.02. wieder komplett freigegeben wird... So jetzt meine Frage gibt es die Drosselung wirklich oder ist es wiedermal eine Ausrede ? Denn es ist egal ob es am Anfang oder am Ende des Monats ist, das Internet läuft einfach nicht. Und falls es so eine Drosselung geben sollte wie soll das Funktionieren. Unsere Geräte zu Hause laufen alle übers LAN Kabel oder Wlan. Wie kann man da denn Datenvolumen überschreiten oder ähnliches? Wäre super wenn mich jemand aufklären könnte, da es super nervig ist. Vielleicht habt ihr ja auch noch eine andere Lösung für mich :) Vielen Dank im Vorraus !

...zur Frage

Aus Versehen in der Drogerie geklaut?

Hallo,

ich war gestern mit meinem Freund und unserem Baby in Bremen shoppen. Als ich im DM war habe ich als erstes ein Shampoo und eine Pflegespülung unten in den Kinderwagen gepackt. Weil es so warm war habe ich meine Jacke ausgezogen und sie ebenfalls unter den Wagen gelegt. Weil ich so von der Schmink- und Babyabteilung abgelenkt war, hab ich völlig vergessen, dass ich bereits was eingepackt habe. Ich habe die restlichen Sachen selber getragen und einiges in die Hände meines Freundes gedrückt. An der Kasse war eine lange Schlange und mein Sohn wurde unruhig. Ich wollte daher so schnell wie möglich raus und haben dabei völlig die Sachen unter dem Kinderwagen vergessen. Ich wohne 3,5 Stunden von Bremen entfernt und mir fiel der ungewollte Diebstahl im Wert von 5,40 Euro erst zuhause auf, da wir den Kinderwagen so zusammengeklappt und verstaut haben. Was soll ich jetzt machen? Soll ich da anrufen und die Ware zurück schicken oder mir eine Rechnung zukommen lassen? Hab Angst vor Konsequenzen.

...zur Frage

Antrag für Erstausstattung für Baby gestellt, Hausbesuch?

Hallohabe einen Antrag für Schwangerenbedarf und Babyausstattung, Babybett und Kinderwagen beim Jobcenter (Arge) estellt.Von bekannten habe ich gehört dass sie das gleich genehmigt bekommen haben.Bei mir wollen sie nach Hause kommen und schauen ob ich die Sachen überhaupt brauche.Ist das denn nicht klar dass man die Sachen als Schwangere braucht.Diese Sachen hat man ja nicht einfach so in der Wohnung.Es ist zwar mein 3. Kinde aber die anderen sind schon 9 und 6 Jahre, ausserdem war das Kind dass wir erwarten nicht geplant.Sonst hätte ich Sachen aufgehoben.Mein 6 Jähriger Sohn schläft schon lange nicht mehr im Gitterbett und wird auch nicht mit dem Kinderwagen herumgefahren, also wie soll ich diese Sachen denn besitzen.Das kann man sich doch denken bevor man vorbeikommt.Umstandsmode habe ich auch nicht mehr und wenn ich die hätte würden die mir auch nicht mehr passen weil sich meine Kleidergröße verändert hat.Was soll denn da geprüft werden.Um zu sehen ob ich Babysachen und Umstandssachen habe müssen die ja in meine Schränke schauen, das habe ich nicht gern.Wie geschrieben die Möbel und den Kinderwagen habe ich auch nicht, wer hebt die Sachen denn 6 Jahre auf wenn er kein Kind mehr möchte.Was soll ich machen, möchte nicht unbedingt meine Schränge durchwühlen lassen.Was passiert wenn ich die nicht reinlasse.Wir mein Antrag abgelehnt?

...zur Frage

Wo habt ihr eure Babysachen gekauft?

Also ich soll mal für eine Freundin von meiner Mutter fragen (7 Monat) wo ihr möglichst günstig die Babysachen (von Bett - Kleidung) gekauft habt. (Es wird ein Mädchen :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?