Wohin mit einem Waschbären?

2 Antworten

Es gibt hier in Ostfriesland einen privaten Tierpark ( Weiss nicht genau, wie erheisst, habe die Adr. in unserer Ferienwohnung u. die ist z. Z. belegt ). Der Ort nennt sich Rechtsupweg. Dort gibt es u. a. auch 3 putzige zahme Waschbären. Man darf sie mit Katzenfutter füttern. Falls Vergesellschaftung bei dieser Spezies gut funktioniert - vielleicht nehmen sie die auf. Ich finde sie drollig u. hätte am liebsten auch welche. Vermutlich sind es Ausbrecher-Könige? In Rechtsupweg sind sie nämlich auf Betonboden mit Betonmauer umgeben. Und zwar als einzige Tiere dort. Viel Glück beim Suchen nach einem neuen Zuhause!

Ich würde ihn sofort nehmen! Ich finde Waschbären so putzig! Und eigentlich gehören die ja gar nicht hier her zu uns, die wurden ja vom menschen ausgesetzt! Und nun werden sie leider in manchen Gegenden zur Plage!

hey,klar sind sie putzig,aber definitiv net als haustiere zu halten.es sind und bleiben eben raubtiere...

0
@blacksparkler

Klar sind es keine Haustiere, das weiß cih schon, aber bevor einer z.b. getötet wird, würde ich ihn aufnehmen!

0

Fitness-Studio Trainingsplan und Ernährungsplan für 17 Jährigen Anfänger

Hallo,

und zwar bin ich auf der Suche nach einem vernünftigen Trainingsplan zum Muskel aufbauen. Trainiert werden soll alles. Ich bin 17 Jahre alt, 176cm und wiege 58 kg (nur!!!). Ich habe bin relativ dünn und das soll bearbeitet werden. Ich bin erst seit heute im Fitness-Studio, also wäre ich sehr erfreut wenn ihr mir Tipps geben könnt oder sofort einen vernünftigen (nicht übertreiben) Trainingsplan zusammenstellen könnt. Ernährung ist auch ganz wichtig habe ich gehört. Was soll man essen, was nicht? Gibt es ein Ei-Weiß Pulver das ihr mir empfehlen könnt für den Anfang? Mein Ziel ist es: Einfach breiter und muskolöser zu werden und das möglichst ohne das ich mir die Seele aus dem Leib "pumpe".

Dankeschön, Valendro

...zur Frage

Unwohl fühlen im eigenem Körper?

Als Infos vorweg: Ich bin weiblich und 14 Jahre alt. Ich habe jetzt schon seit einigen Wochen das Gefühl, mich nicht richtig im eigenem Körper zu fühlen, als ob meine Seele einfach in den falschen Körper gepackt worden wäre. Es geht mir nicht nur in großen Sachen (wie z.B. Geschlecht etc.) so, sondern auch in so ganz kleinen Dingen des täglichen Lebens. Es fühlt sich einfach alles falsch an und ich glaube nicht, dass es jemals wieder weggehen wird, weil es einfach so anders ist. Jedes Mal, wenn ich daran denke, wie schön ein anderes Leben doch sein könnte, werde ich furchtbar aufgeregt. (Ihr kennt doch bestimmt dieses kribbelige Gefühl, wenn ich euch richtig heftig auf etwas freut oder ein unglaublich gutes Lied hört, oder?) Glaubt ihr, es gibt ein nächstes Leben nach dem Tod?

...zur Frage

Kleine weiße Tierchen in den Balkonpflanzen

Hallo! WIr haben in unseren Gartenkräutern auf dem Balkon sehr viele winzige kleine Tierchen. Sie sind weiß mit transparentem Orangestich. Ich kenne diese aber auch in kräftigen orange-rot auf Steinen im Sommer.

Stellt euch vor ich macht mit einem Kugelschreiber einen Punkt aufs Papier. So groß sind diese Tiere. Und halt winzige kleine Beinchen daran. Sie wuseln ganz schnell. Man hat den Eindruck als würden die winzigen runden Körper einfach über den Blumentopf rollen. Die Laufbewegungen sind nur zu erkennen, wenn man ganz genau hinsieht. Scheinbar fühlen sie sich in der Erde wohl. Rüttelt man am Blumentopf, kommen sie in Scharen heraus.

Was sind das für Tierchen? Hat jemand eine Idee? Machen die den Pflanzen etwas?

Liebe Gartenfreunde-helft mir bitte!

...zur Frage

4 Katzen Assi?

Ich bin 21 und wohne mit meinem freund in einer 90qm wohnung. Immer wieder muss ich mir anhören, dass es mit 4 Katzen Assi ist, jedoch blickt kaum einer dahinter. Meine Katzen dürfen aufgrund einer Allergie alle nicht raus (sind geschwister). Alle 4 habe ich selbstverständlich Impfen und Kastrieren lassen, zudem fehlt es meinen Lieben an nichts. Ärztliche versorgung also immer vorhanden, zudem haben wir im Schlafzimmer an der einen Wand ein komplettes arte regal für die selber gebaut, wo sachen zum verstecken körbchen zum Schlafen und genügend sachen zum Kratzen. Katzentoiletten haben wir 2 (eine 3. aber die wird sogut wie nie benutzt). Es ist einfach eine Arte Hobby, wir lieben unsere 4 zwerge und würden alles für sie tun! Dazu kommt das ich mich nur wohl fühle wenn alles aufgeräumt ist. Also es liegen kaum Haare(ganz vermeiden kann man das halt nie) und alles ist blitzblank und unsere Tierchen fühlen sich mehr als wohl! doch merke ich das ich daruch immer bei vielen anecke und als assi abgestempelt werde.

Was meint ihr dazu?

...zur Frage

Was kann das sein mit dem nicht fühlen?

Hallo,

Ich habe momentan ein Problem.

Mein Problem ist , dass ich mich momentan nicht fühle. Manche Leute meinten zu mir es sei Derealisation/Depersonalisation.

Es ist so , dass ich vor 3-4 Wochen einen Grippalen Infekt hatte. Davor hatte ich auch etwas Streit und war gestresst. Als ich den Grippalen Infekt bekommen habe, hat alles mit dem nicht fühlen angefangen.

Heute fühlt es sich so an , als ob ich nach aussen alles machen kann und mich auch fühle wenn ich mich zwicke oder so , ich mich aber von innen nicht fühle. Das ist aber nur im Oberkörper und im Kopf + Armen so. In den Beinen habe ich das nicht.

Ich war schon beim Arzt, habe Blut abnehmen lassen. Alles war okay.

Mein einziges Problem, das ich momentan habe ist, dass ich im Rücken verspannt bin , es aber nicht schlimm ist , obwohl es in meine Arme und Beine zieht und ich Probleme mit dem Blutdruck habe. Ich knirsche auch nachts mit den Zähnen und mein linkes Ohr ist zu , weshalb ich morgen einen Termin beim HNO Arzt habe.

Mein eigentliches Problem aber ist , dass ich momentan manchmal irgendwie denkprobleme habe. Ich nehme auch meine Stimme fremd wahr. Das liegt glaube ich auch an meinem Ohr. Das Problem beim Denken ist aber , dass es sich nicht so anfühlt, als würde ich im Kopf denken, sondern als würde ich irgendwie überall diese Stimme, die man normalerweise im Kopf hat hören.

Das mit dem nicht fühlen habe ich das Gefühl ist manchmal beim sitzen ganz schlimm. Wenn ich draußen an der kalten Luft laufe, ist es mal schlimm und mal kann ich es ganz gut ignorieren. Aber sobald ich aus dem kalten rein komme, geht es mir irgendwie besser , obwohl ich mich frage ob ich es mir einbilde.

Das mit dem nicht fühlen war vorhin manchmal so schlimm, dass ich manchmal das Gefühl hatte, dass ich nach hinten kippe und dann weg bin. Es fühlt sich halt manchmal so an , als wäre ich eine Fremde Person, als würde meine Seele weg von meinem Körper sein oder als würde es mich irgendwie so komisch doppelt geben und ich aus meinem Körper draußen wäre.

Wenn ich versuche mich wie sonst immer zu fühlen, da kommt so ein komisches Gefühl in mein Hinterkopf und das mit dem nicht fühlen wird merkwürdig und Schlimmer .

Sonst habe ich keine anderen Beschwerden

Was kann das nur sein?

...zur Frage

Vögel füttern trotz Waschbären?

Es gelingt mir absolut nicht, die Vögel im Winter zu füttern, ohne dass die Waschbären sich breit machen. Nachdem ich bereits mehrer Vogelhäuser und eine Futterröhre hatte, (haben die Waschbären einfach geklaut und mitgenommen), ein großes Vogelhaus auf 3 Beinen, hatte ich jetzt ein Vogelhaus an Ketten aufgehängt und alle zuführenden Rohre mit Vaseline eingerieben. Das hat auch einen Winter funktioniert, oder es gab das Jahr keine Waschbären... Aber jetzt habe ich den Burschen tief schlafend und laut schnarchend in dem Vogelhaus erwischt...... Das ist doch wohl fiimreif, oder? Muss ich das Vogelfüttern aufgeben oder hat jemand eine Idee? Liebe Grüße Susanne

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?