Wohin mit einem Waschbären?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Es gibt hier in Ostfriesland einen privaten Tierpark ( Weiss nicht genau, wie erheisst, habe die Adr. in unserer Ferienwohnung u. die ist z. Z. belegt ). Der Ort nennt sich Rechtsupweg. Dort gibt es u. a. auch 3 putzige zahme Waschbären. Man darf sie mit Katzenfutter füttern. Falls Vergesellschaftung bei dieser Spezies gut funktioniert - vielleicht nehmen sie die auf. Ich finde sie drollig u. hätte am liebsten auch welche. Vermutlich sind es Ausbrecher-Könige? In Rechtsupweg sind sie nämlich auf Betonboden mit Betonmauer umgeben. Und zwar als einzige Tiere dort. Viel Glück beim Suchen nach einem neuen Zuhause!

Ich würde ihn sofort nehmen! Ich finde Waschbären so putzig! Und eigentlich gehören die ja gar nicht hier her zu uns, die wurden ja vom menschen ausgesetzt! Und nun werden sie leider in manchen Gegenden zur Plage!

hey,klar sind sie putzig,aber definitiv net als haustiere zu halten.es sind und bleiben eben raubtiere...

0
@blacksparkler

Klar sind es keine Haustiere, das weiß cih schon, aber bevor einer z.b. getötet wird, würde ich ihn aufnehmen!

0

ich möcht keinen. Fag mal im Zoo nach oder Tierheimen. Die wissen vielleicht wie man die Tiere wieder auswilderet

hallo, leider interessieren sich die einrichtungen net dafür.und auswildern darf man waschbären net....

0

Was möchtest Du wissen?