Wohin mit den Haaren nach der Dusche?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich dusche auch immer abends. Ich habe Locken und versuche so diese immer glatter zu bekommen ;-).

Bei einem Losen Zopf brechen die Haare an der stelle, wo der Haargummi ist ab. Bei strammen Zöpfen gilt das selbe. Bei einem Dutt leiden deine Haare auch. Geflochtenes Haar geht einigermaßen. Da solltest du deine Haare aber nicht so streng pflechten.

Am besten ist allerdings nichts von alledem, also wenn du deine Haare einfach so aufs Kissenlegst. Wenn du noch eine Haarkur/-spülung gegen Spliss und Haarbruch reinmachst, brauchst du dir nicht so viele Gedanken machen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Spliss zu vermeiden ist gut mit einem dutt bzw. mit einem geflochtenen Zopf. Mit einem normalen Zopf `bindest´ du die haare ja nur zsm. das vermeidet allerdings nicht das die haare an dem kissen ´reiben´.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach einen normale Zopf oder einen lockeren Dutt.. Oder leg ein Handtuch was angefeuchtet ist, auf dein Kopfkissen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

geflochten ist gut auch ein lockerer Dutt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kissenbezug aus seide oder tuch aus seide aufs kissen legen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?