Wohin mit dem Wäscheständer?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Am besten aufräumen. Alles andere ist wie du sagst kontraproduktiv.
Es kann sonst den Eindruck vermitteln, dass ihr dies macht. Und der Vermieter stellt sich etwas quer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Grundsätzlich würde ich für den Besuch den Wäscheständer abbauen.

Sofern ihr aber keine andere Möglichkeit habt, eure Wäsche zu trockenen (Trockenraum, Balkon etc.) müsst ihr es in der Wohnung machen... wo auch sonst. Da kann dann der Vermieter auch nichts sagen.

Nichts destotrotz, macht es Sinn die Wohnung auf Vordermann zu bringen, wenn der Vermieter vorbei schaut. Macht einfach einen guten Eindruck.

Gruß

REK

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Raus damit. Wäsche im zimmer trocknen+falsche lüftung/heizen-> schimmel

Stell ihm in eine Abstellkammer. Könnt ihr danach ja wieder raus holen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ab damit unters Bett oder in den Kleiderschrank.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dumm und unnötig diese Frage.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?