Wohin mit dem Kleingeld!?

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Du gibst sie aus, bei jeden Einkauf zahlst du passend.

Du holst dir Rollenpapier von deiner Bank, rollst sie und gibtst sie zur Einzahlung ab.

Du spendest sie an arme Menschen.

Entweder kannst Du die an einer Bank oder Sparkasse abgeben (manchmal findet man da auch Automaten, an denen die Münzen automatisch gezählt und dann aufs Konto gebucht werden) - die machen das aber nicht sooo gerne und verlangen oft, dass man die Münzen vorher "rollt", also in die Münzpapiere wickelt. Ungeübt eine blöde Angelegenheit.

Bist Du in einer größeren Stadt, schau ob ihr eine Bundesbak-Filiale habt (früher Landeszentralbank) http://www.bundesbank.de/hv/hv.php

Dort kannst Du die Münzen abgeben, sie werden (automatisch) gezählt und dann bekommst Du das Geld.

In den meisten Bänken kannst du dir so Plastikhülsen holen für centmünzen, die wenn sie voll sind exakt 1 oder 2 euro "wert" sind... :P

oder du bringst sie zur bank, lässt sie zählen und umtauschen in grosse münzen.

almmichel 18.02.2011, 15:43

Bänken ist guuuut..

0
SharonK 18.02.2011, 16:12
@almmichel

OMG OMG merk ich grad selber :DD Ich Genie -.- Sorry ;))

0

Warte ich komme mal mit nem Hänger vorbei. Ich wüsste schon was ich damit mache....

die banken oder sparkassen haben einen automaten. da schüttest du alles münzgeld unsortiert rein. es wird gezählt. der betrag wird deinem konto gutgeschrieben

Ich schütte sie immer bei meiner Bank in die Zählmaschine und lasse den Betrag aufs Konto buchen.

Damit kannst du gar nichts machen. Schicke sie mir. GEH zur Bank - die haben Zählautomaten.

Zur Sparkasse bringen und auf dein Konto einzahlen.

Warten bis jede von ihnen eine Millionen wert ist.

Zur Bank gehen und alles auf dein Konto :o

Rollen und zur Bank bringen.

Ich sammel die immer in na büchse wenn die voll ist ab zur bank xD

Was möchtest Du wissen?