Wohin mit dem kaputten Auto?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das sieht mehr nach einem Problem mit der Kraftstoffversorgung aus. Gehe zurück in das Autohaus, Werkstatt wo Du das Auto gekauft hast und lasse den Kraftstoffzufuhr, die Einspritzanlage überprüfen. Eigentlich eine Kleinigkeit, aber eine lästige Sache.

Das Ding ist, das Autohaus ist 400 km entfernt, also alleine die Fahrt kostet knapp 100 Euro. Kann ich das nicht hier untersuchen lassen?

0
@ricishort

Rufe die verkaufende Werkstatt, Autohaus an und frage, ob du dieses Problem auch woanderes beheben lassen kannst, denn du hast möglicherweise einen Garantieschein bekommen, nicht wahr? Wir hatten auch schon einmal ein ähnliches Problem, wir fragten in der Werkstatt nach, ob die mit der Garantiegebende Versicherung auch abrechnen können. Die Antwort war ja, und wir mussten nicht 150km fahren.

0
@Noergelix

Die Werkstatt meinte am Telefon, dass die überhaupt nichts damit zu tun haben, ich soll mich an die Garantie wenden und gefälligst in eine Vertragswerkstatt fahren.

0
@ricishort

Das sind aber echt unfreundliche Leute, sie bestätigen aber unsere Erfahrung: Garantiegeber informieren, diese haben oft Werkstätte unter Vertrag, eine davon dürfte auch in der Nähe deines Wohnortes sein, wende dich an sie, dafür ist die Garantie da. Viel Glück und Erfolg, frohe Feiertage.

0

Wende Dich an das Autohaus, bei welchem Du den Wagen gekauft hast. Das sollte im Rahmen der Gewährleistung repariert werden.

Hab da gerade angerufen, die wollen damit nichts zu tun haben und sagen ich soll mich an eine Werkstatt wenden und an den Garantiegeber.

0

Zurück zum Händler und nachbessern lassen!

Solch ein Fehler entsteht nicht von jetzt auf gleich!

Meist ist es ein verdrecktes AGR- Ventil oder ne versifte Drosselklappe...

Was möchtest Du wissen?