Wohin mit dem Handyy?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo,

ohne kleine Handtasche geht man nicht ins Theater oder in die Oper. Du musst ja auch Taschentücher und Hustenbonbons (sehr wichtig in der Oper!!!!!) und vielleicht einen Schlüssel einstecken. Da passt dann das - bitte ausgeschaltete!!!! - Handy auch noch dazu. Vielleicht kannst du dir ein Abendtäschchen von deiner Mutter leihen. Wenn nicht, bekommt man sehr hübsche Taschen dieser Art auch schon günstig im Fachhandel zu kaufen. 

Einen schönen Opernabend und viele liebe Grüße!

Wenn das Handy SO wichtig ist, dann solltest Du nicht in die Oper gehen, sondern Dich bei MacDingens vor den Fernseher setzen.

Was Oma schon wusste: Man (frau) kann sich eine Stofftasche an der Kleider-Innenseite annähen. Muss man mal dran, dann einfach den Saum umschlagen (OMG, gebe ich jetzt echt als Mann solche Tipps?!).

Personalausweis: Mitführpflicht ab dem 16. Geburtstag

Handy: In jedem Theater gibt es die Möglichkeit, eine Taxe o.ä. auch ohne dieses Mitbringsel zu rufen. Das nennt sich Kundenservice.

*kopfschüttel* ja es SO wichtig. Und nein ich bin nicht Handysüchtig. Es hat ein bestimmten Hintergrund!

0

Was möchtest Du wissen?