Wohin mit dem Antennenwels?

7 Antworten

Hallo,

Zooläden nehmen keine Tiere von Privat auf, denn das dürfen sie aus Quarantänegründen gar nicht. Manchmal haben Geschäfte für solche Tiere so ein "Sammelbecken" - aber gut geht es den Tieren dort nicht.

Inseriere ihn in einem der vielen regionalen Kleinanzeigenportale. Du könntest aber auch mal nachschauen, ob es in deiner Umgebung einen AQ-Verein gibt, der dem VDA angeschlossen ist. Diese sind verpflichtet, alle Fische aufzunehmen, die nicht mehr gehalten werden können oder wollen.

https://vda-online.de/vereine/

Gutes Gelingen

Daniela

Du könntest ihn z.B. auf Ebay Kleinanzeigen inserieren. Vielleicht hast Glück und jemand aus deiner Nähe will ihn haben. Außerdem könntest du sämtliche Zoohändler fragen ob sie ihn annehmen, jedoch musst du damit rechnen Absagen zu bekommen weil viele Händler keine Fische von privat annehmen weil sie ihre eigenen Züchter / Zulieferer haben. Eine weitere Möglichkeit wäre dass du den Wels in Aquaristik Fachforen anbietest...Viel Erfolg!

1. Zoo Geschäfte müssen die Kunden endlich mal darauf aufmerksam machen, was die Folgen sind, wenn man sich ein Pärchen kauft. Ich sehe so viele Antennenwelse die ein neues Zuhause brauchen, einfach weil ein Geschäft dem Kunden ein Pärchen verkauft und sie nicht auf den extremen Fortpflanzungs Drang aufmerksam gemacht haben.

Nun zur eigentlichen Frage.. wie bereits gesagt, es gibt zich Leute die zu viele Antennenwelse besitzen. Verkaufen wirst du sie also kaum können. Schliess dich einer Facebook Gruppe für Aquaristik an, geh in Foren und inseriere Online um die Fische zu verschenken. 

Was möchtest Du wissen?