Wohin mit alten Zuckermessgeräten (Diabetes)?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Falls du nicht vorhast, ein Blutzucker-Messgeräte-Museum zu eröffnen, gib das Teil zum Elektronikschrott. Das mit dem Spenden in Entwicklungsländer hat nur dann einen Sinn, wenn du noch eine ziemlich große Menge an Teststreifen gleich mitliefern kannst - denn die Teststreifen sind in diesen Ländern so gut wie nicht zu kriegen, und ohne die Streifen nützt das Gerät niemandem.
 
Es ist zwar lobenswert, dass du versuchen willst, die alten Geräte noch einer sinnvollen Verwendung zuzuführen - aber in der Praxis gibt es da keine wirklich praktikable Möglichkeit...
 
Ich habe auch schon versucht, Altgeräte wieder bei der Krankenkasse abzugeben (früher musste man bei Erhalt eines solchen Gerätes unterschreiben, dass das Gerät nicht in das Eigentum des Patienten übergeht sondern Eigentum der Krankenkasse wird, und dass man es zurückgeben muss, sobald es nicht mehr benötigt wird). Aber die Krankenkasse hat dann letztendlich auch keine Verwendung dafür finden können und sagte, ich soll das Ding verschrotten...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
homer2810 13.05.2010, 12:33

wenn die Dinger in Entwicklungsländer kommen werden die ausgeschlachtet um an Edelmetalle zu kommen

0

Deine Absicht in Ehren, etwas einfach nicht wegzuwerfen, aber ich glaube, Du kannst keinen damit erfreuen. Was sollte er damit anfangen? Außerdem werden ja von der Industrie absichtlich imer wieder neue produziert, damit genau dieser Fall eintritt, dass Du sie wegwerfen kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Elektronikschrott. Den kann man in jeder Gemeinde kostenfrei abgeben. Einfach im Abfallkalender die Sammelstelle raussuchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

frag doch einmal bei den Mercy-shippern oder anderen Orgarnisationen welche in Afrike "helfen".Schau unter z.B. Togo Hilfe Bad Oeynhausen ,und frag die Leute ob sie solche "Geräte" haben wollen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Frag doch mal in der örtlichen Apotheke nach. Einige Hilfsorganisationen sind auch immer dankbar für Hilfsmittel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Elektromüll oder frag mal in Deiner Apotheke nach, vielleicht nehmen sie es "zurück"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Frag doch mal in deiner Kirchengemeinde, ob die eine Idee dazu haben, oder bei der CARITAS oder beim Deutschen Roten Kreuz. Ich würde die Geräte keinesfalls einfach wegwerfen, wenn sie noch funktionstüchtig sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Batterie entfernen und dann in den Elektronikschrott.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn es noch funktioniert Ebay

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

in der apotheke abgeben...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
emmka 12.05.2010, 12:34

oder auch einfach wegwerfen

0
emmka 12.05.2010, 12:39
@ydljgvbhjbawf

ob ich es wergwerfe oder die apotheke....kein unterschied

0
ydljgvbhjbawf 12.05.2010, 12:35

Seit 2010 nehmen Apotheken nichts mehr an.

0

Was möchtest Du wissen?