Wohin mit alten Kuscheltieren usw

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Auf jeden Fall vorher waschen .. und dabei darauf achten, dass die Kuscheltiere dabei kein Trauma erleben - www.plueschzone.de Volker Flöckelt, Kuscheltier-Experte

Mutter Kindhaus und Caritas sowie die TAFEL und andere Auffangorte freuen sich darüber. Mit Kindergärten habe ich schlechte Erfahrungen gemacht,leider.

Bücher, Spielzeug, us.w. werden von jedem Kiga gerne genommen, auch kannst Du mal bei einem Kinderkrankenaus fragen, die brauchen sowas, beim Kinderarzt fürs Wartezimmer, auch eine Möglichkeit.

Aber Kuscheltiere, das ist meine Erfahrtung, will keiner.

Die sind voll mit Weichmachern zudem sind das Bakterienherde, kein Kiga oder Krankenhaus will das noch haben.

Ich stand unlängst vor dem gleichen Problem und zum Schluß habe ich die Kuscheltiere entweder eingemottet oder weggeworfen, alles andere hat man überall gerne genommen.

Vielleicht, manchmal machen Kindergärten so kleine Flohmärkte für Eltern, eventuell findest Du da noch Abnehmer, ansonsten wird Du auf den Dingern eventuell sitzen bleiben.

HAllo!! Ja ich bin z.B Tagesmutter und Suche immer gebrauchte Sachen! Vielleicht gibt es bei dir auch eine Tagesmutter oder Kindergarten!! Oder Verkaufe es auf einer Babybörse!!

ich habe die alten Kindersachen in ein Kinderheim gegeben. Die waren sehr dankbar darüber.

Wasch sie vorher und die Kindergärten und Krippen freuen sich über jede Spielzeugspende!

Im Garten verbrennen, zum Zeichen, dass die Kindheit zuende ist. Selbst wenn es Tränen gibt, das macht sie nur härter. ^^

vllt. dem drk. spenden.

oder auf dem flohmarkt vertickern und ein paar euros verdienen.

Was möchtest Du wissen?