Wohin kann man sofort hin wenn man Probleme hat?

6 Antworten

Naja die kurzfristige lösung ist das du dir überlegst ob du es bis morgen aushälst. Die andere Lösung was eonfach mal für eine Kurze Dauer Hilfreich wäre, ist ds du Nummer gegen Kummer anrufst. Es gibt x solche Nummern, wo du im Internet findest, man muss halt eben nur googlen.
Dann gibs ebenfalls im Internet wenn man googelt viele Jugendliche Forums oder allgemeine foren für Jugendliche ubd erwachsene wo sich Austausch unter jemanden Professioneles und unter gleichgesinnte statt finden kann.
In manchen solcher forums gibs auvh chats.

Ansonsten für längerfristig helfen solche forums nicht auch wenns in den einen oder anderen profi leuten haben, da kann man nicht genug kommunizieren.
Daher würde ich dir für längerfristig eine/n psychologin/psychologe raten.

Viel glück.

Hallo!
Es gibt eine Menge Leute, denen es um die Aufmerksamkeit geht. Das könnte auch bei diesem Beitrag der Fall sein.
Falls doch eine wirkliche Notlage vorliegt, halte ich folgenden Ratschlag für richtig: hol dir professionelle Hilfe (Telefonseelsorge 0800-1110111 oder 0800-1110222, Arzt, Facharzt für Psychiatrie, Beratungsstelle).
Hier sind noch Möglichkeiten, speziell für Jugendliche, sich Beratungshilfe zu holen:
https://jugend.bke-beratung.de/views/home/index.html
nummergegenkummer.de, junoma.de, u25-deutschland.de,
youth-life-line.de
Schau einfach mal auf diese Sites!
Gute Wünsche!

P.S.: Du kannst auch gerne hier Näheres zu deiner Situation mitteilen, damit man dich besser unterstützen kann.

soweit ich weiß gibt es in Österreich unter der nummer 147 eine beratungsstelle über probleme :)

ruf da mal an oder rede mal mit einer person der du vertraust

Mutter macht sich über Therapie lustig

Also ich würde gerne eine Theraphie machen (eventuell auch stationär) wegen vielen Sachen. Das wollte ich jz meiner mutter sagen (hatt null ahnung) aber sie hat sich vorher mit meinem opa über kliniken und therapien lustig gemacht. Will es ihr jz. eig. nicht mehr sagen. Was soll ich jz tun und wie reageiren usw...

...zur Frage

bitte hilft mir, ich kann nicht mehr & will nicht mehr leben!?

meine beste freundin hat mir den freund ausgespannt aber will es nicht zu geben.. es fing an das sie sich heimlich getroffen haben. & als ich das heraus fand wollte ich nicht mehr leben.. die sind jz nicht zsm aber die hat ihn so gedreht das er was von ihr will.. ich will nicht mehr leben ich kann nicht mehr.. meine freundin hat kein kontakt mehr zu ihm weil ich gesagt habe das ich den dann abbreche & jz heult sie die ganze zeit rum das sie einen freund will.. ich hätte jz einen freund wenn sie nicht alles kaputt gemacht hätte.. ich hab deswegen so oft selbstmord gedanken.. was kann ich nur tun 😫

...zur Frage

Hilfe,war besoffen in Therapiesitzung?

Habe Probleme mich bei meiner Psychologin zu öffnen,bin da voll verschlossen und ängstlich und erzähle nichts.Sonst eher offen.Ich hab einen Wein getrunken und meinte dass uch das mittlerweile auch manchmal alleine machen also trinken...und dann hab ich halt viel mehr erzählt aber meinte auch so auf irgend ne frage wenn uch sterbe ist es auch nicht schlimm und es wäre dann nicht ihre Schuld...sie macht sich Mega sorgen jz wegen alk oder Suizid und so...keine Ahnung so war voll überfordert und hätte fast meine Eltern angerufen haha...
Das jz voll unangenehm und will nicht dass sie sich jz so sorgt sie meinte sie hat Angst Blabla ... bin w und 16...und da wegen Depressionen. Wollte nur mal bissi offenerer werden :)

...zur Frage

Warum muss ich bei meinen Suizid Gedanken sofort in die Psychatrie?

Hii.. Hier bin ich wieder und zwar: Due Psychologin hat gesagt ich muss wenn die Gedanken stärker werden sofort in die Psychatrie. Der Grund ist schon klar...Ich soll mich halt nicht umbringen. Aber warum wird man bei Magersucht, Depressionen, Selbsthass,... nicht sofort eingeliefert. Außerdem bekommt man mit Suizidgedanken schneller nen Platz in der Psychatrie. Warum?

...zur Frage

Suizid Gedanken wo bekomme ich hilfe?

Ich bin 17 Jahre alt und mache gerade meine Ausbildung zur Altenpflegerin(die ich abbrechen werde) ich habe seit dem ich dort arbeite starke Selbstzweifel und habe Angst wieder arbeiten zu gehen Seit dem ich meine Ausbildung angefangen habe hab ich wieder mehr Suizid Gedanken oder ritze mich wieder intensiv Ich fühl mich auch total überfordert wen es um Kleinigkeiten geht hobbies machen kein Spaß mehr... Wo kann ich mir hielfe holen?

...zur Frage

Ich will aufgeben, wozu noch kämpfen?

Hey - wo ist der Sinn, der Sinn gegen seine Probleme zu kämpfen? Nach Liebe zu suchen? Ich kann einfach nicht mehr, ich würde am liebsten aufgeben, nur irgendwas behält mich noch hier... Ist es normal das man mit 17 Jahren Suizid Gedanken hat? Ist es bedrohlich solche Gedanken zu haben? Ich habe Angst davor, dass ich mich irgendwann aufgebe :-(

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?