Wohin ist Igor?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hi,

also im Original von M.Shelly war ein Assistent einfach nicht drin. 

1931 wurde das erstmal ein Assistent im Film Frankenstein mit einbezogen(künstlerische Freiheit) dieser hieß allerdings noch Fritz (war da buckelig) und war sozusagen die Urversion von Igor (oder auch Ygor) dem Assistenten des "Bösewichtes" 

Das erste mal namentlich wurde Igor bzw Ygor im 3. Film der Frankenstein Filme - 1939 - Frankensteins Sohn - erwähnt (der zweite war Frankensteins Braut),  Ygor ist dort ein Schmied der zum Tode durch den Strick verurteil wurde, da er im ersten Teil die Leichenteile für den Dr. Frankenstein besorgt hat. Aus Fritz wurde also durch Hollywoodmagie Igor bzw Ygor.

Hoffe das dir das was geholfen hatte.

Gruß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mensch, ähnlich ist es mit Ulysses. Hab den Homer gelesen, und war total platt: Überhaupt keine Iren, kein einziger. Wie ist das möglich, wo doch die Odyssee von Homer zuerst geschrieben wurde?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nur weil ein Film auf einem Buch basiert, heißt das nicht, dass er das Buch 1:1 übernimmt. Gerade bei historischen Stoffen (und dazu gehört Frankenstein), werden immer wieder Charaktere dazu gedichtet oder gestrichen.

Zu Igor: https://en.wikipedia.org/wiki/Igor\_%28character%29

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

*Homunculus= künstlich erschaffenes Lebewesen, meistens ein Mensch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auf Shelleys Buch basieren alle jemals gedrehten Frankenstein-Filme!

Wer hat dir das denn erzählt ???

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Arathorn 20.06.2017, 16:23

Es ist so! Alle Filme basieren auf dem Buch, der Idee mit dem künstlichen Monster und der Jagd nach ebenjenem. Ich habe nicht behauptet, dass alles 1:1 abgepaust ist.

0
uncutparadise 20.06.2017, 19:54

Ja, alle Filme über Frankenstein basieren natürlich auf der Idee von Frankenstein an sich. Das hat aber mit Mary Shelley relativ wenig zu tun.

0

Was möchtest Du wissen?