Wohin gehörte das Brandenburger Tor während des Kalten Kriegs (West oder Ost - Berlin)

Das Ergebnis basiert auf 11 Abstimmungen

Ostberlin 100%
Westberlin 0%

4 Antworten

Ostberlin

Aber es war im sogenannten Todesstreifen. Kein normaler Ostberliner Bürger konnte dahin.

auch wenn billy wilder für seinen film "eins, zwei, drei" das brandenburger tor in münchen aufstellen ließ, hielt er sich an die tatsächlichen gegebenheiten: der bau gehörte zum ostteil der stadt.

Ostberlin

obwohl grenze, haben die DDR machthaber es einkassiert.

Ostberlin

Entschuldige, aber das ist eine dämliche Frage, die Mauer war definitiv in Ost-Berlin, das kann man in jedem Atlas finden.

Die haben ja auch die Ossis aufgebaut :D

0

Was möchtest Du wissen?